Menü Schließen

Little Brother: Keine professionelle freie Version

Die kommerzielle Version bei Amazon

Die kommerzielle Version bei Amazon

Vorgestern ging der Spendenzeitraum für die freie professionelle Version zu Ende. Und gestern verkündete Kilian, dass es keine professionelle freie Version geben wird.

Die benötigten 9.000 € sind nicht zusammengekommen, heißt, alle potenziellen Spendengelder werden nicht in Anspruch genommen. Heißt: Ihr könnt euch für das Geld zumindest noch die kommerzielle Version zulegen, oder einfach mein Fanhörbuch in ungeschnittener Länge.

Schade, dass dieses Projekt nicht geklappt hat. Es ging ja dabei nicht nur um dieses spezifische Buch, sondern um das Testen des SPP für andere Projekte. Ich hoffe, die Verlagswelt sieht dieses Experiment nicht als Bestätigung ihrer alten Einstellung, dass alle noch nicht probierten Vertriebswege schlichtweg nicht funktionieren. Der Argon Verlag will in nächster zeit auf ihrem Little Brother Blog noch weiter auf die möglichen Gründe und Ursachen eingehen, warum in den 3 Wochen die 9.000 € nicht zusammengekommen sind und ich werde das auf jeden Fall interessiert verfolgen.

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman. Spende was über PayPal. Oder kauf mir was von meinerAmazon-Wunschliste

.........................................................