52 Songs # 3: Partyeinstimmung

http://www.gedankendeponie.net/2011/06/12/neues-projekt-52-songs-infos-und-anmeldung/#comment-40421

Konna macht ein neues Projekt. Worum es geht:

Jede Woche wird es 1 vorgegebenes Thema (z.B. Autofahrt, Urlaub, usw.) geben und alle Teilnehmer sind dazu aufgefordert, einen Song auszuwählen, den sie mit diesem Thema verbinden, ihn auf ihrem Blog vorzustellen und ein paar Zeilen dazu zu schreiben, etwa zu begründen, warum sie diesen Song ausgewählt haben oder eine Anekdote dazu zu erzählen.

Mehr Infos und Anmeldemöglichkeit gibt’s bei Konna. Thema dieser Woche ist “Partyeinstimmung“. Der erste Song, der mir in den Kopf gekommen ist, ist Dick Brave – Get this party started.

Dick Brave ist ein Alter Ego von Sasha. 2004 begann der Musiker mit einer Clubtour durch Deutschland, in der er mit Hillybilly Manier bekannte Songs coverte, oft mit einer Interpretation, die ungleich cooler ist, als das Original. So auch der Song von Pink. Da seine Erfolge als Dick Brave anscheinend besser sind als als Sasha, ist er seit diesem Jahr wieder auf Festivals unterwegs. Livekonzerte gibts unter anderem hier.

.........................................................

Eine kleine Eigenwerbung:

Mein Debütroman" Das Leben ist ein Erdbeben und ich stehe neben dem Türrahmen" ist draußen, man kann ihn kaufen oder kostenlos runterladen. Hier! Danke!

18. Juli 2011 von Fabian Neidhardt
Kategorien: Blogparade | Schlagwörter: , | 7 Kommentare

Kommentare (7)

  1. Das sagte ich schon an anderer Stelle, wo es den Song gab: Man bekommt richtig Bock auf ne Party! Am besten mit allen Teilnehmern des Projekts! :)

  2. Ja ich schließ mich Konna an. :D Vielleicht beim Bloggertreffen am Samstag? :D
    Ich mag den Song!

  3. Wo, Bloggertreffen? Bestimmt wieder viel zu weit weg…

  4. Pingback: Fruttys Blog » 52 Songs: Woche 4: Darf man das hier so sagen?

  5. Pingback: 52 Songs: Thema 4 | MAJOWA

  6. Pingback: 52 Songs – Sex | Stadtzirkus, Unileben & Co

  7. Pingback: 52 Songs: Woche 4: Darf man das hier so sagen? « fruttylicious

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert