tumblr: Fuck yeah, manuscripts!

“Endymion,” John Keats, 1818.

Ich war auf der Suche nach dem Manuskript von Mario Puzos „Der Pate“. Fand ich nicht wirklich. Stolperte aber über dieses tolle Blog. Fuck yeah, manuscripts! sammelt Briefe, Manuskripte, Typoskripte und anderes von bekannten Menschen. Geil, mal die Handschrift von Kafka zu sehen. Oder das Typobild von Keruac. Geil, geil, geil! Verbringt mal ein bisschen Zeit dort. Lohnt sich!

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Erzähl anderen von mir, kauf meinen Roman "Das Leben ist ein Erdbeben und ich stehe neben dem Türrahmen", schick mir eine Spende über Paypal oder flattr, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste.

 Danke! Lächeln und Liebe, Fabian.

.........................................................

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *