Kinderonlinespiel: Mexii und die verlorene Zukunft.

Ich zitiere:

Mit dem Online-Adventure „Mexii und die verlorene Zukunft“ begibt sich der Spieler auf eine Zeitreise durch die Kinderzimmer verschiedener Epochen des 20. Jahrhunderts zu den Kindermedien und Spielzeugen der jeweiligen Zeit. Grundlage für das Spiel ist die vom Institut für angewandte Kindermedienforschung (IfaK) an der Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart betreute museale Sammlung KinderMedienWelten. Mit der technischen Realisation durch die Agentur für Interaktions- und Webdesign Kastanie Eins (Stuttgart) entstand aus der gemeinsamen Idee ein unterhaltsames und lehrreiches Online-Angebot, das den Austausch der Generationen über das Thema „Medien aus der Kindheit“ unterstützen will.

Aus der Presseinfo

Im Spiel kann man zwischen sechs Charakteren verschiedenen Geschlechts und Alters wählen, auf Zeitreisen gehen und Spielzeuge aus unterschiedlichen Zeitaltern betrachten und testen. Für mich so spannend deshalb, weil ich die drei männlichen Figuren synchronisieren durfte. Viel Spaß beim spielen!

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, schick mir eine Spende über Paypal, ko-fi oder flattr, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste.  Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian. Immer auf dem aktuellen Stand? Trag dich für den Newsletter ein!

.........................................................

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.