Ich zitiere:

2×60 MUSIK + KUNST

Das Theaterhaus Stuttgart schafft mit 2×60 MUSIK + KUNST eine Plattform, lässt Raum für unkonventionelles, schafft schräge Verbindungen und zeichnet ein authentisches Bild einer jungen, zeitgenössischen Stuttgarter Kunstszene – die so einiges, hochkarätiges zu bieten hat:
Den ersten Abend bestreitet der Kunstverein Outer Rim Stuttgart e.V. mit der Premiere einesDokumentarfilms über das Kunst und Urban Art Festival „Kunst im Club“.
Passend dazu tanzt Anneleen Dedroog, Tänzerin der Gauthier Dance Company, zusammen mit ihrer Kollegin Maria Prat Balasch ihre Choreografie „Bi Neska“, welche sie eigens für das Festival kreierte.
In der zweiten Hälfte des Abends lassen Loisach Marci & Band alte, traditionelle Instrumente mit moderner Elektronik fusionieren und bringen die Hütte zum Scheppern.
Der Stuttgarter Künstler Ole Kiosk, wird die Gestaltung des Bühnenbildes für das Konzert von Loisach Marci übernehmen und eine kleine Auswahl seiner Exponate im unteren Foyer des Theaterhauses ausstellen.
Moderiert wird der Abend von Straßenpoet und Autor Fabian Neidhardt.

Das Schöne: Ich werde nicht nur den Abend moderieren, ich habe auch den Dokumentarfilm gesprochen. Tickets gibt’s direkt beim Theaterhaus für 12 Euro und ich freue mich, euch dort zu sehen!

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman. Spende was über PayPal. Oder kauf mir was von meinerAmazon-Wunschliste

.........................................................