16.4.16: Tag des Sprechens

In einer Welt, in der wir so oft Kommunikationsschwierigkeiten haben, ist Sprechkunst und die Kunst, Kommunikation zu lehren, mehr denn je vonnöten. Dennoch wissen immer noch viel zu wenige davon. Deshalb hat meine alte Hochschule in Stuttgart den Tag des Sprechens am 16.4. ins Leben gerufen.

Dozentinnen und Dozenten des Instituts für Sprechkunst und Kommunikationspädagogik laden Sie ein, Ihr Sprechen im öffentlichen und beruflichen Raum zu reflektieren – praxis und beratungsorientiert. Wie kommunizieren Sie, was zu wem, in welcher Situation, mit welchem Ziel? Wie wirken dabei Ihre Stimme, Ihre Sprechweise? Welche Gestaltungsmöglichkeiten haben Sie? Und vieles mehr.

Den Flyer mit mehr Informationen und Anmeldeformular gibts auf der Homepage. Die Vorträge sind kostenlos, aber wenn man sich für die Workshops interessiert, sollte man sich bis zum 4. April angemeldet haben. Lohnt sich, auch für Leute, die am Studiengang Interesse haben.

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, schick mir eine Spende über Paypal, ko-fi oder flattr, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste.  Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian. Immer auf dem aktuellen Stand? Trag dich für den Newsletter ein!

.........................................................

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.