Ich als Gast im Podcast des Literaturcafé

Wolfgang und ich haben uns vor kurzem zusammengesetzt und das gemacht, was wir fast immer machen: Über Bücher und den Literaturbetrieb geredet. Diesmal aber haben wir dabei Mikros aufgehabt und das Ganze mitgeschnitten, das Ergebnis ist ein Podcast, den es beim Literaturcafé zu hören gibt. Viel Spaß!

Vorlesen: Lange Nacht der Literatur in Ludwigsburg am 21.6.2014

Litera Freak e.V. präsentiert:

Lange Nacht der Literatur mit 12 bis 12

– Lesung von 12 Autorinnen und Autoren bis Mitternacht –

21.06.2014, 19:30 Uhr bis 24:00 Uhr

Stuttgarter Torhaus, Stuttgarter Straße 62, 71636 Ludwigsburg

Weil seit unserer letzten Literaturnacht schon einige Zeit verstrichen ist, möchten wir die damals erfolgreiche Aktion endlich wiederholen. Diesmal in unserem kühlen und kerzenbeschienenen Torhaus. 12 Autorinnen und Autoren aus allen Genres von Horror über Krimi bis zur Lyrik, die teils eine lange Reise für Euch antreten, um dabei zu sein, werden ab 19:30 Uhr in 3 Blöcken ihre Werke vorstellen.

Lesen werden Alfred Berger, Andrea Kuritko, Bernd Lange, Terry Kajuko, Julius Wilhelm Steckmeister, Claudia Bachmann-Goronzy, Ralf Waiblinger, Heike Adami, Monja Schneider, Fabian Neidhardt, Farina De Waard und Ralf Preusker.

Wir versprechen Euch eine große und bunte Vielfalt an Werken, Stimmen und Eindrücken. Wir freuen uns auch über einen regen Austausch zwischen den Vortragenden untereinander und mit dem Publikum bei Buchverkauf und Signieren. Dafür habt Ihr zwischen den Blöcken immer eine halbe Stunde Zeit.

Für Getränke, kleine Häppchen und Kaffee ist gesorgt. Eintritt 3/5 € (nur zur Finanzierung des leiblichen Wohls).

Eigentlich ist damit schon alles gesagt. Ich werde aus „Das Leben ist ein Erdbeben und ich stehe neben dem Türrahmen“ lesen, ab 22:45 Uhr. Und natürlich habe ich Exemplare zum Verkaufen dabei. Kommt also zuhauf!

Das Leben ist ein Erdbeben: jetzt auch auf issuu.com / yumpu.com lesen und die iBooks / Kindle Versionen folgen… bald.

Heute hat die Creative Commons Version ihre 100 Downloads erreicht. Yeai! Also mache ich mich daran, das Buch noch weiter zu verteilen. Deshalb gibt es jetzt auch auf der Online-Leseplattform Isuu eine Version. Diese ist, wie ihr unten sehen könnt, auch einbettbar. Und wenn ihr es nicht seht, dann liegt das an Flash 😉 Soweit zu Isuu. Des weiteren bin ich daran, auch passende Versionen für Amazon Kindle und Apple iBooks zur Verfügung zu stellen. Nur ist das Umwandeln um einiges schwerer, als gedacht und ich habe gerade kaum die Zeit dazu. Deshalb: Ihr müsst euch noch ein wenig gedulden. Oder, ihr kauft euch die Papierfassung. Oder ihr holt euch die PDF. Oder ihr schaut mal im Internet Archive vorbei, die haben das Buch in verschiedene Formate umgewandelt ich übernehme aber keine Verantwortung für die Qualität.

Edit: Wie in den Kommentaren verlangt gibt es nun auch eine Version bei Yumpu.com

Poetry: Slam in der Rosenau Stuttgart am Sonntag

Es scheint noch keine offizielle Ankündigung geben, – die Poetry Slam Stuttgart Seite ist down –  deshalb hier ein paar Infos. Es wird eh voll und ausverkauft, aber vielleicht wollt ihr ja dennoch dabei sein:

Sonntag, der 07.10.12
Poetry Slam in der Rosenau Stuttgart
Einlass: 18:00 Beginn: 20:00

Es wird wieder eine lustige Runde an alten Freunden und tollen, neuen Menschen, diesmal dabei:
Goldschläger, Josefine Bergholm, Kaleb Erdmann, Marvin Suckut, Ysmin Hafedh, Tobias Gralke, Lyrenbold und ich. Und als Special Guest Tobias Hoffmann. Die Moderation übernimmt Jan Siegert. Cool!

Ich freu‘ mich auf euch!

Poetry: Slam am Freitag in Marbach, am Samstag in Stuttgart und Esslingen

Da kommt ein volles Wochenende.

Freitag geht es nach Marbach, in die Schillerstadt. Nebenbei, dort steht das Literaturmuseum der Moderne, ein Museum voller Liebe für das geschriebene Wort. Zurück zum Thema, Freitag steigt dort der erste Poetry Slam der Stadt. Unter freiem Himmel. Auf dem Burghof. Die Liste der antretenden Slammer ist wie ein tolles Wiedersehen unter Freunden:

Moderiert wird der Open Air Slam von Alexander Willrich und Hanz. Als Slammer treten bis jetzt an: Marvin Suckut (Konstanz), WortArtiG (Malsch), Christoph Krause (Tübingen), Herr Taschenbier (Heidenheim), Fabian Neidhardt (Fellbach) und Beretta (Moers). Auch Tobias Kunze (Hannover), zurzeit einer der bekanntesten deutschen Slammer, wird mit dabei sein.

In Kurz:

Poetry Slam in Marbach am Neckar, Burghof.
Freitag, 20.07.12 Einlass 1900, Beginn 2000
Eintritt 5 / 4 Euro.

Samstag Nachmittag um 14:30 werde ich auf dem Marienplatzfest in Stuttgart sein. Dies ist das ganze Wochenende, Samstag gibt es zwischen der guten Musik ein bisschen Poesie, unter anderem auch von Nikita Gorbunov, Simon K. und Jonas Bolle. Soweit ich weiß, der Eintritt ist frei.

Samstag Abend steigt der Open Air Slam Esslingen am dortigen Stadtstrand, unter anderem mit Bench, Robin Mesarosch, Marvin Suckut und der wunderbaren Kathi Mock. 20 Uhr geht’s los. Eintritt ist frei.

Wow, viele Worte werden wieder Wege zu euren Ohren finden. Ich freu mich drauf 😉

 

Höhen & Tiefen: Singer-Songwriter-Sound-Slam-Session am 29.05 im Komma, Esslingen

Ich zitiere:

Guess whos back? Höhen und Tiefen’s Back!

Die kleine Schwester des Esslinger Poetry Slam feiert Einjähriges!
Das letzte Mal Höhen und Tiefen vor der Sommerpause!

Höhen & Tiefen
Dienstag, 29.05.
im Komma (Maille 5-9, Esslingen)
Beginn 20:30 Uhr
Einlass ca. 19:30 Uhr

Die Soundbühne Höhen & Tiefen!
eine geniale Mixshow aus Slam-Lyrik, Musik, Klängen, Kabarett und Performance!

Tatsache haben wir einen großen Teil der ersten Show zusammengetrommelt, das ist, “leider geil” (Deichkind: Leider Geil. Hamburg, 2012)

Die Stammbesetzung: Nikita Gorbunov fetzt mit seinen Live-Hörspielen und Liedern, Tino Bomelino irritiert mit ComedyLoopingTheater, durch den Abend führt Jana Kastner.

Und, man möchte es kaum glauben: Phänomenale Gäste erwarten euch!

Die wundervolle, wunderschöne, wunderbare, wunderwunder Kati Mock: Die Slammerin aus Tübingen verzaubert ihr Publikum mit martialischer und meist tödlicher Kurzprosa. Bei uns hat sie im März die Bühne Science-Slam-entjungfert….

Es bleibt spannend…

Unser zweiter Gast am Dienstag ist the one and only….

Fabi Nighthardt: Fabi ist bekannt für seine anspruchsvollen und guten Geschichten rund um Kasimir. Eine mysteriöse Figur, der der schnieke Autor aus Fellbach gekonnt mit seiner exklusiv dafür prädestinierten Stimme Leben einhaucht!

Heute Abend bei der langen Nacht der Museen in Stuttgart: Die Gelb-Rote-Performance. Nikita Gorbunov & Fabian Neidhardt

20.30 und 22.30 Uhr in der Sonderausstellung
Raum 7 der alten Staatsgallerie, während der langen Nacht der Museen:

Die Gelb-Rote-Performance. Nikita Gorbunov & Fabian Neidhardt

Extra für die Lange Nacht der Museen haben sich die beiden Stuttgarter Poetry-Slam-Poeten und Bühnen-Literaten Nikita Gorbunov und Fabian Neidhardt von Monet, Turner und Twombly zu einer besonderen Performance inspirieren lassen. Direkt vor Twomblys berühmtem Pfingstrosen-Bild „Untitled. Blooming, A Scattering of Blossoms and Other Things“ inszenieren die beiden Dichter eine eindrucksvolle „Wort-Installation“. Rezitierte Klassiker treffen auf Slam-Poetry, Poetische Sprechstücke gehen in atmosphärischen Klangcollagen auf. Text, Musik und Geräusch verschmelzen zu einem geheimnisvollen Ganzen und eröffnen einen neuen Blick auf die Bilder.

Der Neologismus „Poetry-Slam-Poet“ ist schon ganz geil 🙂 Wird auch ein geiler Abend! Bis später!

Poetry: Slam am 25.02 in Baden Baden

Ich zitiere:

ART BANKETT – Poetry Slam

Zum zweiten Mal treffen im Kulturhaus LA8 die Slammer aufeinander. Im Club TWENTYONE messen sie sich auf der Bühne.

 

 

Künstler am 25. Februar 2012:

featured artist:

Andy Strauß

Gegeneinander treten an:

Nik Salsflausen

Indiana Jonas

Anna Weber

wortarchitekt

Eva Stepkes

Tobias Gralke

Peter Parkster

Fabian Neidhardt

Reiner Schulz

 

Erwachsene 10 Euro / ermäßigte Karten 5 Euro

(keine Platzreservierung möglich)

Kartenvorverkauf im Restaurant RIVE GAUCHE und unter Telefon 07221-900 9900.

Höhen und Tiefen: Singer-Songwriter-Sound-Slam-Session am 29.06 in Stuttgart

Ein Zitat von Nikita von Facebook:

Die Singer-Songwriter-Sound-Slam-Session!

Der Abwechslungsreichtum und der Happening-Charakter eines Slams, die Tiefe und Konsistenz einer Lesebühne und das alles nicht mit nur Texten, sondern mit Songs und Sounds!
Das ist „Höhen und Tiefen“!

Ein Ensemble von genialen Liedermachern und Musikkünstlern, verstärkt von einem Poeten, macht große Kunst. Die Bandbreite reicht dabei vom klassischen Song, bis zur abgedrehten Performance, vom nachdenklichen Live-Hörspiel bis zur geheimnisvollen Klangskulptur.
Das alles ist total-Avantgarde, ziemlich sexy und super-noch-nie-da-gewesen!

Höhen und Tiefen, am Mittwoch, den 29.06. im Café Stella. Wo sonst?

Einlass um 19:30 Uhr, Beginn um 20:30 Uhr

Eintritt 5€

Mit dabei:

Tino & Halina aka „Zumutung“:
Mit einem Looper, einem Cello und einer Menge seltsamen Humor im Gepäck, präsentiert Tino und Halina stylische Stücke aus kunstvoll geschichteten Klängen. Kuriose Kurzperformances, aber auch absolut bezaubernde innige Nummern. „Zumutung“, das kann man gar nicht anders sagen, ist der zur Zeit interessanteste Act in Stuttgart. Wirklich arschgeil.

Nikita Gorbunov:
Der Liedermacher und Performance-Poet, der seine Finger und Akkorde auch bei der „Lesebühne 7PS“ im Spiel hat, bringt melancholisches Singer-Songwriting mit Gangster-Rap-Einflüssen und Live-Hörspiele auf die Bühne. Das Ganze ist sehr geschmackvoll und fett mit derbem Humor eingeschmiert.

Kerstin Schneider:
Die Frontfrau der Löracher Indie-Formation „The Bulbs“ setzt einen wohlklingenden Kontrapunkt zur Freaktizität der Soundkünstler. Sie kommt auf die Bühne mit astreinen Songs amerikanischer Bauart. Und im Gegensatz zum „Mi Mi Mi“ üblicher Gitarrenkids, kann Kerstin singen. So richtig singen.

Fabian Neidhardt:
Der Sprachstudent ist einer der spannendsten neuen Prosaisten Stuttgarts. Er bereichert unsere musikalische Session mit Kurzgeschichten, die einen sehr besonderem Vibe haben. Er ist einer der Wenigen, die allein mit ihrer Präsenz eine Stimmung in einen Raum pflanzen können. Bei ihm ist es oft ein Lächeln.

Durch den Abend führt die wunderbare Jana Kastner

Die Fakten:

Höhen und Tiefen, am Mittwoch, den 29.06. im Café Stella in Stuttgart
Einlass um 19:30 Uhr, Beginn um 20:30 Uhr
Eintritt 5€

Höhen und Tiefen: Singer-Songwriter-Sound-Slam-Session am 5.5. in Esslingen

Da Nikita immer so tolle Ankündigungen schreibt, zitiere ich von der Facebook-Seite:

Höhen und Tiefen
Die Esslinger Singer-Songwriter-Sound-Slam-Session

Der Abwechslungsreichtum und der Happening-Charakter eines Slams, die Tiefe und Konsistenz einer Lesebühne und das alles nicht mit nur Texten, sondern mit Songs und Sounds!
Das ist „Höhen und Tiefen“!

Ein Ensemble von fantastischen Liedermachern und Musikkünstlern, verstärkt von einem Poeten, macht große Kunst. Dabei reicht die Bandbreite vom klassischen Song, bis zur Beatboxeinlage, vom nachdenklichen Live-Hörspiel bis zur geheimnisvollen in Klangskulptur-Form. Das alles ist total-Avantgarde, ziemlich sexy und super-noch-nie-da-gewesen!

Höhen und Tiefen, am Donnerstag, den 05.05, im Komma. Wo sonst?
Einlass um 20:00 Uhr, Beginn um 20:30 Uhr
Eintritt 5€

Line-Up:

Tino Hartmann:
Mit einem Looper und seinem seltsamen Humor im Gepäck, präsentiert Tino stylische Stücke aus kunstvoll geschichteten Klängen.

Nikita Gorbunov:
Der Liedermacher, der seine Finger und Akkorde auch beim Esslinger Poetry-Slam im Spiel hat, bringt melancholisches Singer-Songwriting mit Gangster-Rap-Einflüssen und Live-Hörspiele auf die Bühne

Beatrice Bacher:
Die Reutlinger Allroundkünstlerin kommt mit Linkshändergitarre und schönen, lyrischen Songs

MicD. und der Nussigmilde:
Während Mike D. , als einer der besten Beatboxer der Gegend, perfekte Grooves ins Mikrofon spricht, legt der Nussigmilder Raps darüber, die genau so klingen, wie Rap sein sollte. Kein Gangsterscheiß, kein Hiphop, der von Hiphop erzählt, sondern einfach der niceste Flow, den Stuttgart je gehört hat.

Fabian Neidhardt:
Der Sprachstudent ist einer der interessantesten neuen Prosaisten Stuttgarts. Bei Höhen und Tiefen wird er die musikalische Session mit sehr guten Kurzgeschichten bereichern.

Durch den Abend führt die wunderbare Jana Kastner

Also, die Fakten:

05.5.11 20:30 Uhr
Höhen und Tiefen
im Komma, Esslingen
Eintritt: 5 Euro

Bericht: Worstspielslam in Karlsruhe

Preisverleihung des Wortspielslams
Preisverleihung des Wortspielslams: Die Veranstalter Mojique und Katha, Moderator Kim, Sieger Daniel Wagner, die zweitplazierte Meret Cepero und ich.

Manchmal braucht man keinen Grund, um einen Tag irgendwie komisch zu finden. So richtig demotivierend. So lief irgendwie der Samstag bei mir ab. Keinen Bock auf irgendwas und alles ist lala und so. Und dann soll man abends auch noch auf so einen Slam nach Karlsruhe fahren. Aber man hat das den Veranstaltern versprochen, zu kommen. Also mache ich mich auf den Weg zum Zug.

Im Zug sitzen lauter Zwerge mit roten und grünen Zipfelmützen und ihrem Schneewittchen. Jeder, der neu in den Zug steigt, wird lauthals begrüsst und gefeiert. Als die Zwerge, übrigens mehr als 7 und auch mehrere Zwerginnen darunter, in Ersingen aussteigen, wo auch sonst?, entdecke ich Böni im Zug sitzen. Böni, der alte Slam-Kollege aus Pforzheim wird nämlich auch in Karlsruhe auftreten. Böni ist immer garant für gute Stimmung. Böni hat gerade seine Dame Phase und fragt mich, ob mit ihm eine Partie spielen möchte, sobald wir im Biergarten der Stadtmitte angekommen sind. Ich entgegne, ich kann gar nicht Dame spielen. Also nutzen wir die restliche Zugzeit für eine Erklärrunde, was Dame angeht. Bericht: Worstspielslam in Karlsruhe weiterlesen

Poetry: Wortspielslam 2011 in Karlsruhe am 23. April

Ich zitiere:

wunschkultur präsentiert zum dritten Mal den WortspielSlam
Beim diesjährigen WortspielSlam heißt es: zieht euch warm an! Denn er wandert unter dem Motto „Zirkus“ in den Innenhof der Stadtmitte Karlsruhe.

Sollte das Wetter an diesem Tag jedoch nicht mitspielen wollen, werden wir den Slam in den Saal verlegen. Es soll keiner im Regen stehen.

Wie in den vergangenen Jahren werden 10 Teilnehmer (von Amateur bis Profi, von lokal zu nationa)l, gegeneinander und miteinander für das Publikum slammen. Hierbei treten sie einzeln nur mit den selbstverfassten Texten in einem nicht ganz ernstgemeinten Wettkampf auf. Der Fokus liegt auf der Literatur und der Poesie, aber auch Comedy findet sich wieder.
Die Gewinner werden durch das Publikum festgelegt, das erst vier Slammer ins Finale und schließlich den Sieger wählt.

Der Slam wird musikalisch begleitet von den DJs: Friday Dunard und The Royal Tenenbaum, bekannt auch durch diverse musikalische Darbietungen im IUNO.

Einlass ist ab 19:00Uhr

Ab 22.00 Uhr geht es dann in der Stadtmitte weiter mit DJ Axel Dangerfreak und im Saal ab 23.00Uhr mit DISKKO DIGGITAL

Teilnehmende Slammer werden sein: Dominik Schick, Meret Cepero, Nanda Schweden, Fabian Neidhardt, Maurice Moel, Hartmut Mätzing, Svenja Schmitt, Benjamin Steinhagen, Daniel Wagner und Jens Wienand.

Und abschliessend noch ein Interview:

Little Brother: Das Hörspiel – Kapitel 1 ist online.

Genug der Worte. Kapitel 1 ist fertig, online und anhörbar. Viel Spaß!

Danke all den Leuten, die bis hierhin geholfen haben. Und natürlich sind wir noch immer auf der Suche nach Sprechern und Helfern.

Die Anthology der Gier ist da.

Seite 57
Seite 57

Da kommt man nach Hause und da sind zwei Päckchen. In einem der Päckchen ist die Anthology der Gier. Und darin abgedruckt eine spezielle Version von „Das Glück im Wasserglas“. Hier gibt’s die Alternativversion. Zu kaufen gibt’s das Buch bei Amazon und direkt beim Verlag.

Kurzfilm: Annas Traum oder: Rocket Science für Anfänger

Annas Traum oder: Rocket Science für Anfänger from 2470media on Vimeo.

2470media.com // Journalistin Anna hat einen Traum: einmal zu den Sternen fliegen. Vorher muss Sie sich aber noch mit Facebook, Twitter und Co. herumschlagen… Animations – Trailer für den Freischreiber – Zukunftskongress 2010 in Hamburg

Für 2470media habe ich den Trailer für den Freischreiber – Zukunftskongress 2010 in Hamburg gesprochen. Viel Spaß beim ansehen!