#Incommunicado, das Hörbuch – Teil 3

Soviel zu, ich versuche es, schneller zu machen :) Aber der Wille bleibt! Und ab dem nächsten Mal wird Michels Name auch richtig ausgesprochen. Dieses Mal müsst ihr euch noch mit der falschen Aussprache begnügen.

 

 


	

#Incommunicado, das Hörbuch – Teil 3 (Zum Download rechtsklick “Ziel speichern unter…” oder einfach den Feed abonnieren. Hier geht’s zum iTunes Podcast.)

Wenn euch eklatante Fehler auffallen, oder ihr sonstige Anmerkungen machen wollt: Ich freu’ mich drauf!

#Incommunicado, das Hörbuch – Teil 2

14 Tage ist ne lange Zeit, ich hoffe, Teil 3 schaffe ich schneller. Solange aber bleibt nichts mehr zu sagen, als: Ja, ich weiß, Michel spricht man anders aus, aber ich weiß noch nicht, wie ;) Und: Viel Spaß mit Teil 2!

 

 


	

#Incommunicado, das Hörbuch – Teil 2 (Zum Download rechtsklick “Ziel speichern unter…” oder einfach den Feed abonnieren. Hier geht’s zum iTunes Podcast.)

Wenn euch eklatante Fehler auffallen, oder ihr sonstige Anmerkungen machen wollt: Ich freu’ mich drauf!

#Incommunicado, das Hörbuch – Teil 1

Goodbye Little Brother – Hello #incommunicado!

Zwei Jahre, nachdem ich das Little Brother Hörbuch abgeschlossen habe, kommt das neue Creative Commons Hörbuch: #incommunicado von Michel Reimon. Ich hatte über das Buch schon berichtet. Und ich hatte nach dem Little Brother Hörbuch gesagt, ich mache sowas gerne nochmal, wenn ich ein cooles neues Creative Commons Buch finde. Und das fand ich in #Incommicado. Hier sind die Regeln:

  • #Incommunicado, das Hörbuch unterliegt der Creative Commons-Lizenz. Es ist kostenlos, gratis und frei. Jeder kann es weitergeben und weiterverarbeiten, solange es unter den gleichen bedingungen weitergegeben wird.
  • Wie auch Little Brother kommt auch dieses Hörbuch Teil für Teil heraus. Wie eine Serie. Und wenn ich es schaffe, dann auch genauso regelmäßig.
  • Diesmal spreche ich nicht allein, Dennis hilft mir dabei.
  • Wir sind offen für jede Resonanz. Da wir laufend produzieren, können wir laufend verbessern.

Nun, viel Spaß beim Hören.

	

 

#Incommunicado, das Hörbuch – Teil 1 (Zum Download rechtsklick “Ziel speichern unter…” oder einfach den Feed abonnieren. Hier geht’s zum iTunes Podcast.)

Wenn euch eklatante Fehler auffallen, oder ihr sonstige Anmerkungen machen wollt: Ich freu’ mich drauf!

PS: Gibt es einen coolen Player, womit ich das File direkt hier einbinden kann? Eingesetzt wird der von Johannes in den Kommentaren genannte Player! Danke!

Buch: #Incommunicado von Michel Reimon. Kostenloser CC-Lesestoff.

#Incommunicado auf meinem Nook

Bei Evi bin ich auf #Incommunicado von Michel Reimon gestoßen. Michel Reimon ist österreichischer Autor, Journalist und Grünen-Politiker. Und er hat da dieses Buch veröffentlicht:

Ich habe einen politischen Roman geschrieben, weil ich etwas zu sagen hatte: Über unsere Kultur, unsere Medien, unsere Demokratie. Dann wurde ich Politiker. Nun bezahlt mich die Bevölkerung dafür, dass ich mich für die Themen einsetze, die mir wichtig sind. Dass ich dafür Mehrheiten finde und bilde. So wie zum Beispiel im Kampf gegen ACTA. Der zu langsam an Fahrt gewinnt.

Und genau dafür taugt dieser Roman. Es ist, als hätte ich ihn nie für etwas anderes geschrieben. Ich habe lange überlegt, wie ich ihn vermarkten und verkaufen soll, aber es gibt nur eine Antwort: Sofort, gratis, ohne DRM. Ich will Aufmerksamkeit für ein Thema, das mir wichtig ist. Dafür werde ich bezahlt, nicht von LeserInnen, sondern über mein Mandat. Eigentlich eine leichte Entscheidung.

Genau das hat er dann auch gemacht, es ist in den verschiedenen Formaten online kostenlos verfügbar und hat eine Creative Commons Lizenz. Allein die Rahmenbedingungen sind schön. Aber auch der Inhalt ist gut! Es geht um Musik, einen Doppeldeckerbus, das Copyright und die Freiheit von Information. Es ist eine schnelle, gut lesbare Geschichte, gespickt mit vielen Zitaten und Infobits über die Entwicklung unserer Informations- und Kommunikationsgesellschaft. Es hat mich vom Thema und von der Schreibe immer wieder an Little Brother erinnert.

Schnappt euch #Incommunicado, kostet nichts, ist dafür aber unglaublich gut! Viel Spaß beim lesen!

fluter: Recht

fluter Nr. 38
fluter Nr. 38

Kostenlose Zeitschriften sind so ein bisschen wie Newsletter. Man bekommt ein paar von Ihnen und entweder nerven sie und man bestellt sie ab oder man wirft sie oft ungelesen weg.

fluter ist eine Ausnahme. Sobald sie auf meinem Tisch liegt, wird sie komplett durchgelesen, ganz egal, welches Thema die Ausgabe hat. Denn die Leute von Redaktion & Alltag (welche für die redaktionelle Umsetzung zuständig sind) schaffen es bei fast jedem Thema, es von ganz unterschiedlichen Blickpunkten zu betrachten.

So haben wir beim aktuellen Heft zum Thema Recht nicht nur die zu erwartenden Artikel über illegale Musik aus dem Netz und Interviews mit Rechtswissenschaftlern, sondern eben auch Reportagen über das Recht von Tieren, Artikel über Studenten, die sich in ihren Studiengang eingeklagt haben und Texte über wärterfreie Gefängnisse in Bolivien.

Gestern kam es an, heute morgen hatte ich es durchgelesen. Für Ungeduldige gibts die PDF-Version, für Geniesser das kostenlose gedruckte Abo.

Viel Spaß beim lesen!

Little Brother: Das Hörspiel – Kapitel 1 ist online.

Genug der Worte. Kapitel 1 ist fertig, online und anhörbar. Viel Spaß!

Danke all den Leuten, die bis hierhin geholfen haben. Und natürlich sind wir noch immer auf der Suche nach Sprechern und Helfern.

Musik: Superhelden und schöne Frauen

Viele Jahre war es eigentlich immer so, dass mein kleiner Bruder viel von der Musik gehört hat, welche ich gehört habe. Mittlerweile dreht sich das Spiel aber. Wenn ich ihn nun besuche, bin ich jener, welcher fragt, sag mal was hören wir da gerade? Zwei Antworten möchte ich weitergeben.

Luis & Laserpower – Superheld

Luis & Laserpower ist eine deutsche Band, die ich schon live gefeiert habe, aber bis jetzt von den Aufnahmen nie so überzeugt war. Auf der Party läuft aber Superheld und irgendwie gehen alle voll drauf ab. verständlich, ist ein geiler Song mit geilem Text. Aber das wirklich coole kommt jetzt: Superheld ist nicht nur ein geiler Song, sondern auch ein Projekt der Band, die von der Mannheimer Popakademie kommt. Musik: Superhelden und schöne Frauen weiterlesen

Buch: Raimonds Traum – Elmar Hörig

Das Buch bei Beatles Friends
Das Buch bei Beatles Friends

Manchmal fällt einem nach Jahren wieder ein Buch ein, dass man irgendwann mal gelesen hat. So geht’s mir mit “Raimonds Traum”. Elmar Hörig, seines Zeichens Moderator beim Radio und Fernsehen ist Beatlesfan und voller Fakten über die Vier. irgendwann in den 90ern hat er all sein Wissen um die Liverpooler Jungs in folgende Geschichte gepackt:

Raimond ist Schutzengel von John Lennon. Er hatte eigentlich die Aufgabe, auf den Jungen aufzupassen, aber das hat er ja bekanntlich vergeigt. Wie es dazu kam, erklärt er in seinen Erinnerungen.

Auf der ersten Seite des Buches steht:

Alle Ereignisse auf der Ebene der Menschen haben sich genau so oder ähnlich abgespielt.
Was auf höheren Ebenen geschah können wir nur erahnen.

Das beschreibt ganz gut den Inhalt der knapp 100 DIN A4 Seiten. Auf eine humorvolle Weise werden Fakten über die Beatles erzählt und mit einer ganz coolen Geschichte von Schutzengeln aufgepeppt.
Das Buch ist 1994 bei Eichborn veröffentlicht worden. Mittlerweile gibt’s das Buch als PDF kostenlos zu haben. Schon vor ein paar Jahren war das der Fall, da wurde es noch bei SWR3 angeboten, als Hörig noch da arbeitete. Damals habe ich es auf meinem Rocket eBook gelesen. Jetzt bekommt man das Buch über die Beatles Friends Seite. Will man das Buch aber da herunterladen, muss man sich per Mailadresse registrieren, diese wird dann genutzt, um über Neuigkeiten zu informieren. Das Hörbuch zum Buch beispielsweise, welches anscheinend derzeit von Elmar Hörig selbst eingelesen wird.

Wer auf diese Nachrichten verzichten möchte, kann das Buch direkt hier runterladen.

hanns: fürs Ohr #6 ist online.

Cover von Nummer 6
Cover von Nummer 6

die neue hanns-Ausgabe ist draussen und damit auch eine neue Folge von hanns fürs ohr:

hanns fürs ohr nummer 6
„Neulich: Die Heimkehr der Jediritter“
ein text von: sebastian matthes, gesprochen von fabian Neidhardt

den text mit illustrationen von: sascha bente gibt es zum nachlesen in der sechsten ausgabe von:

hanns – ein magazin für junges leben in hannover

Viel Spaß beim hören – faby

fluter: CO2

fluter Nr. 35
fluter Nr. 35

Wie gesagt, bei guten Sachen darf man sich wiederholen: Das Thema in dieser Ausgabe: CO2. Ein Thema, welches sehr wohl aktuell ist. Wie auch bei den anderen Ausgaben ist fluter eines der wenigen Blätter, die ein Thema von allen Seiten beleuchtet. Es fällt zwar bei CO2 ein bisschen schwer, dennoch gibt’s zumindest einen Artikel über die guten Dinge an CO2.

fluter kann man sich entweder als kostenfreies PDF herunterladen oder kostenfrei abonnieren. Haut rein, es lohnt sich.

Little Brother: Das Hörspiel-Projekt. Sprecher gesucht!

Ich hatte es mir irgendwann gewünscht: Eine Weiterbearbeitung von Little Brother zum Hörspiel auf Basis meines Hörbuches.

Vor kurzem haben sich nun unabhängig voneinander zwei motivierte Menschen gemeldet, Sidney und Dennis, die beide gerne eine Hörspielversion machen würden. Finde ich sehr gut und unterstütze ich auch soweit ich kann. Aber der große Unterschied zwischen einem Hörbuch und einem Hörspiel ist natürlich die Stimmenvielfalt. Und hier kommt ihr ins Spiel:

Wir suchen Sprecherinnen & Sprecher für eine Creative Commons Hörspielversion von Little Brother. Little Brother: Das Hörspiel-Projekt. Sprecher gesucht! weiterlesen

Filme hören – Listen to a movie

Das listen to a movie-Logo
Das listen to a movie-Logo

Es gibt ein paar Filme, die habe ich schon so oft gesehen, dass ich sie auswendig kann, fast. Und dennoch sieht man sie immer wieder gern. Aber manchmal hat man nicht Zeit, sich einen Film anzusehen. Hier kommt listen to a movie ins Spiel. Auf dieser Seite findet man derzeit die Tonspuren von rund 1500 Filmen und knapp 300 Episoden verschiedener Serien, hauptsächlich der Simpsons. Tendenz steigend. Alle Tonspuren kann man sich über den Audioplayer kostenlos anhören. Filme hören – Listen to a movie weiterlesen

Little Brother: Keine professionelle freie Version

Die kommerzielle Version bei Amazon
Die kommerzielle Version bei Amazon

Vorgestern ging der Spendenzeitraum für die freie professionelle Version zu Ende. Und gestern verkündete Kilian, dass es keine professionelle freie Version geben wird.

Die benötigten 9.000 € sind nicht zusammengekommen, heißt, alle potenziellen Spendengelder werden nicht in Anspruch genommen. Heißt: Ihr könnt euch für das Geld zumindest noch die kommerzielle Version zulegen, oder einfach mein Fanhörbuch in ungeschnittener Länge. Little Brother: Keine professionelle freie Version weiterlesen