Mittwoch, 28. Januar um 20:15 Uhr im ZDF

Ausgezeichnet mit dem Oscar als bester fremdsprachiger Film und mit einem Thema, welches leider sehr unbekannt ist, sollte man sich den Spielfilm nach der Buchvorlage von Adolf Burger unbedingt ansehen.
Um die britische Wirtschaft mit Falschgeld zu überschwemmen, wurde im KZ Sachsenhausen eine Geldfälscherwerkstatt eingerichtet, in der rund 140 Juden mehrere 100 Millionen Pfund fälschten. Dieser Aspekt, den ich vor diesem Film nicht wusste, wirft meiner Meinung nach nochmal ein anderes Licht auf des Dritte Reich. Also, entweder nehmt ihr euch am Mittwoch die Zeit, um den Film zu schauen, oder ihr kauft euch die DVD. Viele Infos zu der Fälscherwerkstatt und zum Film gibts übrigens auch beim ZDF. Danke dafür.

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, unterstütze mich über Steady, schick mir eine Spende über Paypal, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste. 
Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian.

.........................................................