Wir, also Johannes (dieser hier) und ich, laufen gerade auf der Sonnenseite einer Straße, als ich ihn nach seiner Meinung über den Text „Am Ende des Tages“ frage. Er sagt, ja es gefalle ihm aber andere Texte von mit seien noch besser, zum Beispiel „Manchmal waren wir nahe dran“. O-Ton: „Ich mag die Texte von dir, die man leicht runterlesen kann, bei denen aber trotzdem jemand mit nem Baseballschläger vor dir steht und schreit: <<Checkst du’s endlich, Mann?!?>>“

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, schick mir eine Spende über Paypal, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste. 
Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian.

.........................................................