Möchtet ihr mir helfen?

Es gibt da so eine kleine Sache, bei der ihr mir behilflich sein könntet. BookRix, die Seite für Online-Bücher, hat ein schönes Projekt namens „From web to reality

Ich zitiere mal kurz die Seite:

In Kooperation mit BoD geben wir BookRix-Usern die Chance Ihre Arbeiten zu veröffentlichen. Dazu sind lediglich diese fünf einfachen Schritte zu befolgen:

1: Registiere Dich bei BookRix (falls nicht schon passiert)
2: Veröffentliche Dein eigenes Buch
3: Teile Deine Arbeit mit Deinem Netzwerk und Deinen Freunden
4: Sammle 100 Kommentare (von unterschiedlichen Personen)
5: Werde veröffentlicht und bekomme drei Freiexemplare


Mit Deiner eigenen ISBN wird Dein Buch in allen deutschen Buchhandlungen und mehr als 1000 Onlineshops verfügbar.

Gezählt werden alle Kommentare, die ab dem 01.01.2009 abgegeben wurden
Eine gesonderte Anmeldung zum Wettbewerb ist nicht nötig! Alle Bücher nehmen automatisch teil. Sobald die entsprechende Anzahl an Kommentaren erreicht ist, werden wir die Gewinner informieren. D.h. Ihr müsst euch um nichts anderes kümmern, als um die Kommentare.

DURCH DIE TEILNAHME ENTSTEHEN KEINE KOSTEN!

Gewinn:
Veröffentlichung eines Buches mit eigener ISBN in Taschenbuchformat mit bis zu 200 Seiten, schwarz/weiß, Paperback und drei Freiexemplare. Der Gewinner kann frei entscheiden, welche Texte er in diesem Buch veröffentlicht. Dies können auch Texte sein, die bis jetzt nicht auf BookRix veröffentlicht wurden.

Hinweis:
Die Rechte an den Texten bleiben beim Autor. Auch wird BookRix nicht in dem Buch erscheinen, wenn der Autor das nicht selber wünscht und in die Wege leitet!

Seit Februar ist die Kurzgeschichte „Filmvorführer“ von bei BookRix lesbar. Natürlich könnt ihr die Geschichte auch hier lesen, schön wäre es aber, wenn ihr euch die Zeit und Mühe macht, euch bei BookRix zu registrieren und dann einfach eure Meinung als Kommentar hinterlasst, das würde mir sehr helfen! Bitte, danke – faby

NACHTRAG:

Anna Juliana hat einen schönen Hilfspost verfasst und nochmal in kurz zusammengefasst, was ihr machen dürft:

  1. Auf diesen Link hier zu *klicken*
  2. Euch zu registrieren (Ich weiß es ist aufwendig, aber es kostet nichts, und ihr schenkt mir ein Lächeln!)
  3. Den Text zu lesen und euch eine Meinung zu bilden
  4. und diese Meinung als Kommentar dort zu hinterlassen

Danke, Juliana und danke an alle, die einen Kommentar auf BookRix hinterlassen.

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, schick mir eine Spende über Paypal, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste. 
Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian.

.........................................................