Da stand er, ein bisschen mehr als ein Jahr.

Ein bisschen zur Vorgeschichte:

Im zarten Alter von 12 Jahren musste ich miterleben, dass unser Fernseher starb. Meine Eltern entschieden, keinen neuen zu kaufen, was mich erst in tiefe Depressionen und dann in die große Welt der Literatur brachte.
Nachdem ich aber mit meiner Lady zusammengezogen bin, stand ihr kleiner Fernseher bei uns im Wohnzimmer, eher von ihr als von mir genutzt, aber von beiden GEZahlt. Nun also ist er weg und wir sind wieder befreit. Der Brief an die GEZ ist auch schon unterwegs.

Wer ein bisschen darauf rumdenkt und dasselbe machen möchte, das PDF zur Abmeldung gibt’s hier. Ein bisschen Information in Filmform gibt’s mit Free Rainer – Dein Fernseher lügt und dem sehr informativen dazugehörigen Free Rainer – Dein Fernseher lügt: Ein Filmbuch. Bei Fragen antworte ich gerne.

Und wenn einer Ideen hat, was ich an den alten Fernsehplatz stellen könnte, go ahead! Free your mind – faby

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, schick mir eine Spende über Paypal, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste. 
Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian.

.........................................................