Dank des Kommentars von Retro79 unter meinem eBay-Paypal-Aufreger hab ich gesehen, was eBay angekündigt hat:

Ab dem 8. Februar 2010 wird die Pflicht, kostenlosen Versand in ausgewählten Kategorien anzubieten, abgeschafft und durch neue Obergrenzen für Versandkosten ersetzt.

Wohoo! Ich weiß nicht, ob die Artikelanzahl rapide gesunken ist oder so viele Beschwerden bei ebay eingegangenen sind. eBay selbst schreibt:

Seit 2009 mussten Verkäufer in einigen Kategorien wie z.B. Technikzubehör, Mode-Accessoires und Medien kostenlosen Versand für die erste nationale Versandart anbieten. Einerseits haben Käufer auf diese Angebote sehr positiv reagiert, andererseits haben sich Verkäufer Alternativen gewünscht – vor allem für Auktionen mit niedrigem Startpreis.

Daher wird die Pflicht, kostenlosen Versand anzubieten, ab dem 8. Februar 2010 durch neue Obergrenzen für Versandkosten ersetzt. Die Obergrenzen richten sich dabei nach den gängigen Preisen der deutschen Versanddienstleister je nach Versandart.
(…)

Ein wahrscheinlich notwendiger, aber feiner Zug. Obergrenzen sind auch in Ordnung, denn in der Vergangenheit gab es zahlreiche Beispiele für Verkäufe, die erst durch den überteuerten Versand attraktiv für den Verkäufer waren. Und da sie sich im moderaten Rahmen halten ist das in Ordnung.

Aber im gelben Tipp – Fenster darunter steht noch eine Kleinigkeit:

Tipp: Käufer bevorzugen Angebote mit kostenlosem Versand, da auch viele andere Online-Shops kostenlosen Versand anbieten. Falls Sie weiterhin kostenlosen Versand anbieten, steigern Sie Ihre Verkaufschancen und können Ihre Platzierung in eBay-Suchergebnissen verbessern.

Was hier angedeutet wird mit „können“, steht anderer Stelle explizit:

(…) In den Suchergebnissen werden Artikel besser platziert, die kostenlosen Versand anbieten. (…)

Insofern, fein das das mit den Versandkosten zurückgenommen wurde. Jetzt noch die Sache mit Paypal.

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, unterstütze mich über Steady, schick mir eine Spende über Paypal, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste. 
Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian.

.........................................................