Menü Schließen

Taizé in der populären Welt.

Essensausgabe in Taizé

Essensausgabe in Taizé

Kennt jemand von euch Taizé? Taizé selbst ist ein kleiner Ort in Frankreich im Burgund, 180 Einwohner. Aber in Taizé ist die Gemeinschaft von Taizé, ein ökumenischer Orden, der Woche für Woche tausende Jugendliche anzieht.

Ein toller Ort, Jugendliche aus der ganzen Welt kennenzulernen, mit ihnen über Gott und die Welt zu reden und ein paar neue Erfahrungen zu machen. Bis vor ein paar Jahren war ich jährlich mehrmals dort. Und jedesmal habe ich neue tolle Erfahrungen gemacht. Hoffe, bald mal wieder dort vorbeizukommen. Und ich rate es auch jedem anderen, ganz abgesehen von seiner religiösen oder sonstigen Gesinnung.

Taizé ist ein Ort, den man kaum beschreiben kann, sondern eher erleben muss.

Jedenfalls ist Taizé samt aller Erinnerungne udn eingebrannten Bilder ein ganz bestimmter Teil meiner Selbst. Vor kurzem aber, in letzten Show von „Unser Star für Oslo“ sehe ich Lena Meyer-Landrut und was hängt da um ihren Hals?

Das kleine Kreuz um Lenas Hals ist die Taizé-Taube

Das kleine Kreuz um Lenas Hals ist die Taizé-Taube (Foto: ARD/ProSieben)

Bild von made-by-taize.de

Bild von made-by-taize.de

Dieser Anhänger, der gleichzeitig Taube und Kreuz ist, stellt mittlerweile ein kleines Erkennungszeichen jener dar, welche schonmal in Taizé waren. Genauso wie Fesivalgänger sich an den Eintrittsbändchen erkennen, tun es Besucher von Taizé durch die Kette.

In der Flimmerkiste habe ich aber seit dem Tod des Taizé Gründers im Jahre 2005 schon lange keines mehr gesehen.

Kurz darauf, ich sehe mir gerade die neueste Folge der neuen und viel versprechenden Serie „FlashForward“ an, als ich plötzlich bekannte Hintergrundmusik höre. Mehrmals in der Serie werden nämlich die Gesänge aus Taizé eingesetzt. Auch das habe ich niemals zuvor erlebt!

Echt ein krasses Gefühl, wenn eine Art von Erinnerung, die in eine Ecke meines Lebens gehört plötzlich mit einer ganz anderen Sache in Verbindung gebracht wird. Mein Kopf stellt dann ganz schön komische Sachen an…

Aber toll, wenn schöne Erinnerungen durch solche Ereignisse wieder an die Oberfläche des Bewusstseins gespült werden.

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, unterstütze mich über Steady, schick mir eine Spende über Paypal, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste. 
Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian.

.........................................................