Die Schlange vor Nu Sports vor den Wagenhallen

Die Schlange vor Nu Sports vor den Wagenhallen

Eigentlich wollten wir am Freitag zum Konzert von Nu Sports in den Wagenhallen. Das Konzert war ziemlich groß angelegt, mit freiem Eintritt und sollte gleichzeitig als Hintergrundkulisse für den Tatort Stuttgart dienen.

Erstaunlicherweise waren wir pünktlich zum Einlass da und nicht die Einzigen, welche die Stuttgarter Kult-Ska-Band erleben wollten. Ich weiß nicht, wie voll es in den Wagenhallen wirklich war, aber mit dem, was bei Türschluss noch draußen stand, hätte man die Halle locker nochmal füllen können.Also tummeln wir uns vom Nordbahnhof in die Innenstadt und hören irgendwann Straßenmusik, die uns auch bekannt vorkommt.

Philadelphia

Philadelphia

Mitten in Stuttgart treffen wir auf Philadelphia und das nicht zum ersten Mal. Zumindest einen von Ihnen, Lugi, haben wir auf den Poetic Jazz Vibes in Freiburg getroffen. Er ist auch in dem Video zu hören. Philadelphia ist eine Drei-„Mann“-Kombo, drei Geschwister, die in Freiburg studieren und zusammen Liedermacher- und Straßenmusik machen, die besonders live ziemlich gut ist! Die Band ist eigentlich immer ziemlich viel im Land unterwegs, wenn ihr mal die Möglichkeit habt, sie live zu sehen, haut rein!

Da wir Nu Sports noch nie gesehen haben und nicht wissen, ob wir was verpasst haben, haben wir ein ziemlich gutes Konzert genossen.

War ein schöner Abend, gerne wieder. faby

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, schick mir eine Spende über Paypal, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste. 
Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian.

.........................................................