Geiles Cover, nicht ganz so geiler Inhalt

Geiles Cover, nicht ganz so geiler Inhalt

Ich muss zugeben: Dieses Buch wollte ich einfach nur lesen, weil das Cover der Hammer ist! Und jedesmal, wenn ich es in den Händen halte, beginnt jemand zu singen: I Can See Clearly Now

Worum es geht: Eine Gruppe von jugendlichen Musikern wird in den 70ern zusammengewürfelt und soll Songs für eine Kindersendung schreiben. Also einfache Songs mit Message. Aber es ist nicht einfach, mit Menschen ganz anderen Schlages zusammenzuarbeiten.

Brendan beschreibt die Zeit der 70er mit all ihrer Musik, ihren Drogen und auch all ihren Nachteilen, weshalb man das Buch relativ schnell durchliest. Aber im Nachhinein muss ich sagen, dass ich schon bessere Bücher über die Zeit gelesen habe. Wenn man Zeit hat, ist es ganz cool, für den Einstieg empfehle ich aber eher Drop City und Der Electric Kool-Aid Acid Test: Die legendäre Reise von Ken Kesey und den Merry Pranksters. Besonders letzteres ist unglaublich. Aber lest selbst…

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, unterstütze mich über Steady, schick mir eine Spende über Paypal, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste. 
Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian.

.........................................................