Man merkt die Sommerzeit und das Sommerloch. Einerseits bin ich hier gut beschäftigt, andererseits sind all meine Auditoren unterwegs und können mir leider nicht meine Aufnahmen vorhören, bevor ich sie komplett veröffentliche. Deshalb geht Teil 6 nun online, ohne das jemand drübergehört hat. Heißt mehr als auch sonst: Wenn euch krasse Fehler auffallen, bitte melden. Und andererseits: Wenn jemand von euch Lust hat, Auditor zu werden, bitte melden. Das hieße: Ihr bekommt Zugang zu den neuen Hörbuchteilen und dürft, nein, sollt sie relativ zeitnah anhören, um mir zu sagen, was falsch eingesprochen ist und wo ich etwas falsch geschnitten habe und was sich komisch anhört und so weiter. Betahörer, sozusagen Wenn da jemand Lust darauf hat, bitte melden. Jetzt aber erstmal viel Spaß mit Teil 6. Es ist mit knapp 34 Minuten bisher auch der längste Teil. Hier sind die passenden Links:


#Incommunicado, das Hörbuch – Teil 6 (Zum Download rechtsklick “Ziel speichern unter…” oder einfach den Feed abonnieren. Und hier geht’s zum iTunes Podcast.)

Wenn euch eklatante Fehler auffallen, oder ihr sonstige Anmerkungen machen wollt: Ich freu’ mich drauf!

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman. Spende was über PayPal. Oder kauf mir was von meinerAmazon-Wunschliste

.........................................................