Menü Schließen

„Das Leben ist ein Erdbeben und ich stehe neben dem Türrahmen“ im Fernsehen.

Schöne Umstände sind das. Diesntag war ich in Karlsruhe auf der Bento.dühne. Alte Freunde und interessante Menschen getroffen. Und neben ein bisschen Straßenpoesie stelle ich dort auch „Das Leben ist ein Erdbeben und ich stehe neben dem Türrahmen“ vor und erzähle vom Veröffentlichungstermin und lese die ersten zwei Seiten vor. Und der SWR steht mit der Kamera daneben und filmt mit.

Ausschnitte der Aufnahmen sind in „Sprachartisten – Eine Reportage von den Literaturtagen, Karlsruhe“ vom SWR verwendet worden.

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, unterstütze mich über Steady, schick mir eine Spende über Paypal, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste. 
Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian.

.........................................................