Ab morgen bin ich wieder für vier Tage bei der 72 Stunden Aktion dabei. Wikipedia sagt darüber:

72 Stunden ist der Titel einer Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), der Katholischen Jugend Österreichs und der Schweizer Jugendverbände.
Alle beteiligten Aktionsgruppen erhalten jeweils eine gemeinnützige soziale, ökologische, interkulturelle oder politische Aufgabe, die sie innerhalb von 72 Stunden lösen sollen.

 

Streicht man mal den kirchlichen Hintergrund, ist die Sache eine echt coole Aktion. Und wie schon 2004 und 2009 sitze ich für die vier Tage in der Zentrale des Dekanat Pforzheim, kümmere mich um die Onlineberichterstattung, die Koordination und um alles weitere, was da so anfällt. Wird anstrengend, aber bisher war das immer eine tolle Zeit.

Seid ihr auch irgendwie dabei?

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman. Spende was über PayPal. Oder kauf mir was von meinerAmazon-Wunschliste

.........................................................