Auf meiner sowieso sehr kurzen Liste der Dinge, die ich getan haben möchte, steht, mein erstes Auto wieder auf die Straße zu bringen. 2012 habe ich den Fiat hergeholt, nach einer kurzen Phase auf der Straße gabs Probleme mit dem Motor und für etwa 6 Jahre habe ich ihn eingemottet. Letztes Jahr dann haben wir ihn wieder rausgeholt und repariert. Zwei Tage die Hände voller Öl und kleinsten Teilen.

Dann kam Corona dazwischen und der Wagen stand wieder ein paar Monate. Bis ich ihn letzte Woche angemeldet habe. Jetzt ist er da und bereit, vielleicht den nächsten Punkt auf meiner Liste zu streichen.

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, unterstütze mich über Steady, schick mir eine Spende über Paypal, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste. 
Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian.

.........................................................