Menü Schließen

Schlagwort: 52 Songs (Seite 1 von 7)

52 Songs # 34: Gewitter

Konna macht ein Projekt. Worum es geht:

Jede Woche wird es 1 vorgegebenes Thema (z.B. Autofahrt, Urlaub, usw.) geben und alle Teilnehmer sind dazu aufgefordert, einen Song auszuwählen, den sie mit diesem Thema verbinden, ihn auf ihrem Blog vorzustellen und ein paar Zeilen dazu zu schreiben, etwa zu begründen, warum sie diesen Song ausgewählt haben oder eine Anekdote dazu zu erzählen.

Mehr Infos und Anmeldemöglichkeit gibt’s bei Konna. Thema der letzten Woche war „Gewitter„. Ich bin ein bisschen spät dran. Wieder.

Jetzt gerade ist mir spontan ein Song von Eminem eingefallen „Stan“. Der Song hat nicht direkt etwas mit Gewitter zu tun, aber er spielt im Gewitter. Normalerweise singt Eminem den Song mit Dido (welche er dafür ja auch gesampelt hat). Aber in der Version unten singt er mit Elton John bei den Grammys. Damals tatsächlich eine Sensation. Eminem feat. Elton John – Stan

52 Songs # 33: Science Fiction

Konna macht ein Projekt. Worum es geht:

Jede Woche wird es 1 vorgegebenes Thema (z.B. Autofahrt, Urlaub, usw.) geben und alle Teilnehmer sind dazu aufgefordert, einen Song auszuwählen, den sie mit diesem Thema verbinden, ihn auf ihrem Blog vorzustellen und ein paar Zeilen dazu zu schreiben, etwa zu begründen, warum sie diesen Song ausgewählt haben oder eine Anekdote dazu zu erzählen.

Mehr Infos und Anmeldemöglichkeit gibt’s bei Konna. Thema der letzten Woche war „Science Fiction„. Ich bin ein bisschen spät dran.

Der Soundtrack, der mir eingefallen ist, ist das Tron Legacy Album von Daft Punk. Stellvertretend hieraus: The Grid

52 Songs # 31/32: Autofahrt/Nacht

Konna macht ein Projekt. Worum es geht:

Jede Woche wird es 1 vorgegebenes Thema (z.B. Autofahrt, Urlaub, usw.) geben und alle Teilnehmer sind dazu aufgefordert, einen Song auszuwählen, den sie mit diesem Thema verbinden, ihn auf ihrem Blog vorzustellen und ein paar Zeilen dazu zu schreiben, etwa zu begründen, warum sie diesen Song ausgewählt haben oder eine Anekdote dazu zu erzählen.

Mehr Infos und Anmeldemöglichkeit gibt’s bei Konna. Thema der letzten Woche ist „Autofahrt„. Thema dieser Woche ist „Nacht„.

Erstmal die Autofahrt. Bei mir eher die Busfahrten. Und die waren lange. Und lange. Und die beste Musik, die ich dabei hatte, war wenn Nikolai neben mir auf dem Beifahrersitz saß. Die Gitarre in der Hand, improvisierend, während wir durch die Gegend fuhren. Aber natürlich haben wir unser Radio gut genutzt. Schwer, da einen Song rauszugreifen, weil es so viele waren. Aber hier ist ein passender. Stellt euch vor: Ein langsamer Bus, eine einsame Landstraße, die Sonne blendet uns und aus den Boxen sind Donovan – Colours. So waren unsere Fahrten.

Dann die Nacht. Wahrscheinlich wäre der Song von Woche 26 am passendsten, aber er ist ja schon benutzt. Deshalb ein Song, der zu Nacht, genauso wie zu Autobahn passt: Elton John – Rocket Man

Und nebenbei: Das letzte Mal so richtig schön benutzt wurde der Song in der vierten Staffel von Californication. Geil geil geil.

52 Songs # 30: Versuchung

Konna macht ein Projekt. Worum es geht:

Jede Woche wird es 1 vorgegebenes Thema (z.B. Autofahrt, Urlaub, usw.) geben und alle Teilnehmer sind dazu aufgefordert, einen Song auszuwählen, den sie mit diesem Thema verbinden, ihn auf ihrem Blog vorzustellen und ein paar Zeilen dazu zu schreiben, etwa zu begründen, warum sie diesen Song ausgewählt haben oder eine Anekdote dazu zu erzählen.

Mehr Infos und Anmeldemöglichkeit gibt’s bei Konna. Thema dieser Woche ist „Versuchung„. Ich weiß nicht warum, aber das ist mein Song der Woche. James Yuill – No Surprise. Und wehe, ihr brecht ihn mittendrin ab!

52 Songs # 29: Agathe Bauer / Songverhörer

Konna macht ein Projekt. Worum es geht:

Jede Woche wird es 1 vorgegebenes Thema (z.B. Autofahrt, Urlaub, usw.) geben und alle Teilnehmer sind dazu aufgefordert, einen Song auszuwählen, den sie mit diesem Thema verbinden, ihn auf ihrem Blog vorzustellen und ein paar Zeilen dazu zu schreiben, etwa zu begründen, warum sie diesen Song ausgewählt haben oder eine Anekdote dazu zu erzählen.

Mehr Infos und Anmeldemöglichkeit gibt’s bei Konna. Thema dieser Woche ist „Agathe Bauer / Songverhörer„. Erster Song, der mir einfiel Nek – Laura non c’e. Ab Sekunde 26 verstehe ich immer: Wie man kann das bezahle.