Menü Schließen

Schlagwort: Dokumentation

Doku: SLAM 2012 – Der Film

Eine Dokumentation über die 16. deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam in Heidelberg & Mannheim. Für alle, die dabei waren, eine großartige Erinnerung. Für alle, die nicht dabei waren, ein kleiner Ersatz.

Viel Spaß!

Doku: Movement. 15 Minuten über Poetry Slam

Gerade über MySlam reingekommen: Movement, eine kurze Dokumentation über Poetry Slam von Linda Gasser, über die Unterschiede zwischen Deutschland und Amerika, über die Gründe, warum man schreibt und woher die Ideen kommen könnten. Schöne Bilder, ein kleiner Einblick, komplett unkommentiert. Manchmal schade, es wär‘ schön zu wissen, wer da gerade spricht.

Film: Septemberweizen

Septemberweizen bei Amazon

Septemberweizen bei Amazon

Vor ein paar Jahren fragte mein Vater mich, ob er mich ins Kommunale Kino einladen dürfe, in einen Film von 1980 namens Septemberweizen. Ich dachte „hm, den Gefallen kann ich ihm tun, auch wenn ich von dem Film noch nie was gehört habe.“

Wir gehen also also ins Kino und schauen uns einen knapp 25 Jahre alten, flimmernden Streifen an und sind beide total begeistert. Septemberweizen ist ein Episodenfilm über die Macht von Weizen. Der Dokumentarfilm von Peter Krieg zeigt anschaulich, wie Weizen als politisches und wirtschaftliches Instrument eingesetzt wird. Ein krasser Film, sozusagen ein Vorgänger zu Filmen wie We Feed the World und Earthlings. Als wir damals im Kino waren, wurde gerade versucht per Spenden eine DVD Veröffentlichung von Septemberweizen zu bewerkstelligen. Das scheint mittlerweile geklappt zu haben. Für jeden, der schonmal in den 30 Jahre alten Film reinschauen will, bei Google Video gibt es eine 60 Minuten Version des Films.

Filmempfehlung: Life after people

Über Umwege habe ich bei Nerdcore diese Doku entdeckt.

Weiterlesen