Christian Ritter, seines Zeichens Slammaster des Würzburger Slams, hat sich eine neue Sponsoringidee für seinen Slam ausgedacht. Er verkauft den Namen des Slams Monat für Monant über ebay. Zumindest ist das der Plan. Der Name des ersten Slams am 5. September ist nun versteigert an Franzi Röchter. Sie will aber nicht für ein Produkt werben, sondern Werbung machen für Vegetarismus. Deshalb heißt der Slam für September

Franzis Röchters fleischloser Poetry Slam

Find ich toll! Also, einerseits die Idee, dadurch einen Slam zu finanzieren und andererseits der Anspruch, dann nichtmal ein Produkt zu bewerben sondern Vegetarismus. Weiterlesen