Schlagwort: Freiburg (Seite 1 von 1)

Musik: Philadelphia statt Nu Sports

Die Schlange vor Nu Sports vor den Wagenhallen

Die Schlange vor Nu Sports vor den Wagenhallen

Eigentlich wollten wir am Freitag zum Konzert von Nu Sports in den Wagenhallen. Das Konzert war ziemlich groß angelegt, mit freiem Eintritt und sollte gleichzeitig als Hintergrundkulisse für den Tatort Stuttgart dienen.

Erstaunlicherweise waren wir pünktlich zum Einlass da und nicht die Einzigen, welche die Stuttgarter Kult-Ska-Band erleben wollten. Ich weiß nicht, wie voll es in den Wagenhallen wirklich war, aber mit dem, was bei Türschluss noch draußen stand, hätte man die Halle locker nochmal füllen können. Weiterlesen

Braucht jemand Sea of Love Tickets?

Das Line-Up des Sea of Love bei Freiburg

Das Line-Up des Sea of Love bei Freiburg

Lukas und Felix von blubser haben sich vor langer zeit schon die Early Bird Tickets für das Sea of Love am 17 + 18. Juli bei Freiburg besorgt, nur um jetzt festzustellen, dass beide da noch unterwegs sind. Deshalb wollen sie die Tickets jetzt wieder unter’s Volk bringen.

Dabei geben sie die Tickets natürlich wieder für den Early Bird Preis her. Wer also noch Lust hat, auf das Sea of Love zu gehen und dafür ein bisschen weniger bezahlen will, als die Tickets im Vorverkauf kosten, sollte sich mal bei Felix und Lukas melden.

Bericht: Poetic – Jazz – Vibez mit Gonzogonzales in Freiburg

Bild von Dead Hands

Bild von Robert aka Ente aka Dead Hands

So, kraft einer ruhigen Minute nun der Bericht über einen coolen Abend.

Wie schon erwähnt war ich zusammen mit meinem Bruder und der Ente in Freiburg. Simon hatte eingeladen zu den Poetic Jazz Vibez mit vielen Poeten und der Band Gonzogonzales.

Was Simon irgendwie vergessen hatte zu erwähnen: Das ganze Event fand in den Räumen des ICF statt, einer über konfessionellen Freikirche. Oh oh, dachte ich. Das letzte Mal, als ich auf einer Verantstaltung einer Freikirche war, endete ein cooler Abend in einer Diskussion, in der niemand auch nur sein Sandkorn von seiner Einstellung zurückwich, was im Endeffekt nicht soschön war.

Wir kommen also irgendwann in Freiburg an und finden auch ziemlich schnell den Raum und es wird ein richtig genialer Abend. Nachdem die Band Gonzogonzales, bestehend aus einem Taschentrompeter, einer Sängerin und einem Gitarristen/Bassisten ein paar ihrer Songs gespielt hat, kommen nacheinander die Poeten auf die Bühne. Besonderheit bei diesem Leseevent: passend zu jedem Text spielt die Band im Hintergrund Musik. Was beim U-Bahn-Seminar noch sehr komisch ist für mich ist, wird bei den 4 Gefallen und Manchmal waren wir nahe dran richtig geil.

Auch die anderen Poeten haben geile Texte auf Lager. Zwischen den Texten gibt es dann noch eine Fragerunde, in der das Thema „Glaube“ leicht angeschnitten wird, aber soweit subtil behandelt, dass sich jeder mit seinem Glauben ganz wohl fühlen kann.

Im Endeffekt ein  ziemlich geiler Abend mit coolen Erfahrungen, coolen Gesprächen und coolen Leuten. Und dank der Anwesenheit der Ente ein Abend mit persönlichem Fotographen an meiner Seite 😉 Allein das Photo oben, der Hammer! Mit dem Trompeter und diesem roten Mic-Kabel, saugeil!

Achja, es gab auch Ton und Videoaufnahmen, kann also gut sein, dass ich euch bakd nochmal an Teilen des Abends teilhaben lassen kann.

Zeitüberbrückung und Einladungen!

So, mal kurz Meldung:

Die letzten Tage war ich in Hannover, ein bisschen Geburtstag feiern. Gestern war Poetry Slam mit erfreulichem Ausgang, aber dazu, wie auch zu dem Geburtstag, später mehr. Ein paar Berichte werden folgen. Bis dahin aber muss ein bisschen was vorbereitet werden und Bilder zusammengesammelt werden.

Aber bevor’s soweit ist hier ein paar Einladungen an euch:

Heute Abend: Poetry Slam im Kohi Karlsruhe

Um 20 Uhr geht’s los, im Kohi Karlsruhe steigt heute Abend der Poetry Slam. Wer von der Atmosphäre wissen will, kann hier den Bericht vom letzten Mal dort lesen. Eintritt kostet 5 Euro, lohnenswertes Geld für einen guten Verein und eine gute Sache.

Samstag Abend: Poetic – Jazz – Vibez mit Gonzogonzales in Freiburg.

Ein guter Mix aus Jazz, Electro und Poetry, bei dem ich auch auftreten werde (hoffentlich). Los geht’s um 19 Uhr, Eintritt ist frei.

Würde mich freuen, euch bei einem der beiden Events zu treffen. Bis dahin – spread the smile – faby