Konna macht ein Projekt. Worum es geht:

Jede Woche wird es 1 vorgegebenes Thema (z.B. Autofahrt, Urlaub, usw.) geben und alle Teilnehmer sind dazu aufgefordert, einen Song auszuwählen, den sie mit diesem Thema verbinden, ihn auf ihrem Blog vorzustellen und ein paar Zeilen dazu zu schreiben, etwa zu begründen, warum sie diesen Song ausgewählt haben oder eine Anekdote dazu zu erzählen.

Mehr Infos und Anmeldemöglichkeit gibt’s bei Konna. Thema dieser Woche ist „Selbstbeschreibung„. Der erste Gedanke kommt hierhin. Seit ich das Thema gestern abend erfahren habe, sind mir noch einige andere Songs durch den Kopf gegangen, aber der passt ganz gut. Ganz Schön Feist ist eine Band aus Göttingen, sie machen nach eigenen Worten „Popacappellacomedy“ und das schon seit Ende der 80er. Größtenteils ist das einfach GuteLauneMusik, manchmal den Wise Guys ähnlich, manchmal gar nicht. Schöne Musik, die ich immer wieder mal gerne höre. Gänseblümchen ist so ein Alles ist Gut und ich kann viel verdrängen-Song. Größtenteils passend zu mir. Happiness as usual. Viel Spaß!