Christian Wöhrl, seines Zeichens mittlerweile nicht nur Veredler von Drucksachen und guter Freund, hat ebenso wie ich ein Faible für das Vermischen alter und neuer Techniken. Und sein neuestes Projekt nennt sich h4ndw3rk: Postdigitaler Handpressendruck. Und da ich zumindest manchmal die passenden Worte liefern darf, und auch einfach so, flattern hier regelmäßig Bilder (digital) und Drucke (analog, Baby!) rein. Und wenn man das sieht, wer hat da noch Lust, seinen eReader anzuwerfen?

Hiermit sei ein kleiner Ausblick gestattet. Noch ist Christian, sind wir, in der Beta-Phase. Aber irgendwann kommen wir damit raus! Freut euch mit uns.