Die gute Nachricht zuerst: Dank dem jungen Filmverleih Camino aus Stuttgart kommt ”Mitten ins Gesicht“ von Kluun jetzt endlich auch in Deutschland ins Kino. Schon am 29.09.11 ist es soweit! Das freut mich natürlich gar sehr!

Die schlechte Nachricht ist: Jemand kam auf die Idee, dem Film einen neuen Namen zu verpassen. Er wird in Deutschland unter dem Titel: „Love Life – Liebe trifft Leben“ laufen. „Love Life“ kommt nicht vo ungefähr, das Buch ist in den englischsprachigen Ländern unter eben diesem Titel erschienen.

Aber dennoch fassen wir zusammen: Das Buch, welches im Original „Komt een vrouw bij de doktor“ heißt, kam im Deutschen unter dem Titel „Mitten ins Gesicht“ in die Buchläden, aber unter dem Titel „Love Life“ ins Kino.

Und diese Überschrift am Plakat, die das Buch erwähnt wird wohl kaum jemandem auffallen. Wie schön wäre es gewesen, einen Film im Kino zu sehen, dessen Titel: „Kommt eine Frau zum Doktor“ ist. Oder zumindest „Mitten ins Gesicht“, sodass all die Leserinnen und Leser des Buches fasziniert vor dem Plakat stehen bleiben und ihren Partner in den Film zerren. So aber muss man erst herausfinden, dass sich hinter diesem Film ein großartiges Buch versteckt.

Nunja, jetzt erstmal freue ich mich auf den Film. Original aus den Niederlanden. Also, kein abgelutschtes Gesicht in der Hauptrolle. Ich bin sehr gespannt!