Um der Bedeutung des Blognamens mal wieder gerecht zu werden, reden wir heute über Dinge, von denen wir alle wissen, aber eigentlich nicht darüber sprechen.

Masturbation ist so eine Sache, von der wir besonders bei Männern davon ausgehen (und damit auch richtig liegen), dass sie es machen. Dass wir dennoch nicht öffentlich darüber reden (

„Ja, ich bin in 20 Minuten bei dir, ich muss mir nur noch kurz einen runterholen!“

oder

„Leute, ich muss mal kurz aufs Klo, ich hab gerade eine Spontanerrektion und muss sie loswerden, bevor ich blaue Hoden bekomme.“

oder

„Schatz, heute dauerts bei mir in der Dusche etwas länger.“

) hat etwas mit dem Verständnis von Selbstbefriedigung in der Vergangenheit zu tun. Weiterlesen