Schlagwort: Rumo (Seite 1 von 1)

Hörbuch: Rumo & die Wunder im Dunkeln. Geschrieben von Walter Moers, gelesen von Dirk Bach.


„Es gibt Wunder, die müssen im Dunkeln geschehen.“

21 CD’s, 21 Tage lang auf einem Spaziergang um den Kappelberg gehört. Ein krasses Ding.

Ich habe mich schon durch Die Stadt der träumenden Bücher. und Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär gehört und bin  begeistert von erstens Herrn Moers Art zu schreiben und zweitens Herrn Bachs Art zu lesen. Hier treffen zwei großartige Künstler aufeinander. Weiterlesen

Tolle Worte III: smeiken

Auf meinem Spaziergang heute habe ich mit dem Hörbuch Rumo von Walter Moers, gelesen von Dirk Bach angefangen. Schon die Stadt der träumenden Bücher und die 13 1/2 Leben des Käptn Blaubär waren toll zu hören, insofern bin ich frohen Mutes losgelaufen, mit der ersten CD im Ohr. Ich wurde nicht enttäuscht, aber darum geht’s nicht, sondern um ein tolles Wort, welches in der Geschichte gehört habe: smeiken.

Weiterlesen