Menü Schließen

Schlagwort: Simon K.

Simon K.’s Projekt Advent, Tag 18 mit Straßenpoesie.

Simon K., Studienkollege und Freund und Verrückt genug für diese Welt, hat schon im letzten Jahr zusammen mit Jonas B. das Projekt Advent gemacht und zieht das auch dieses Jahr durch. Dafür ist er im November für 24 Stunden wach geblieben und hat Menschen und Sachen gefunden, diese veröffentlicht er nun Tag für Tag, Stunde für Stunde. Um 18 Uhr, für Tag 18, war er hier bei mir und wir haben gleich zwei Straßenpoesietexte produziert. Viel Spaß! Die abgetippten Texte stelle ich alsbald online.

Alle weiteren Tage gibt’s bei Facebook und bei tumblr. Viel Spaß!

Das Leben ist ein Erdbeben: So ein kleiner Einblick in die Hier lies! Party.

Manche von euch waren da, viele andere haben es mitbekommen: Die Party zu meinem Romanwar einfach. Unglaublich. Toll. Apolis hat dankenswerterweise ein paar Bilder geschossen und auch ein Video von einer Performance gemacht.

Christoph Walesch, Jonas B. und Simon K. haben aus meinem Roman eine Cut-Up Performance gemacht. Viel Spaß:

Das nur als kleiner Einblick in einen großartigen Abend. Das nächste mal seid einfach mit dabei 😉

Wer noch mehr schöne Sachen sehen will, Simon K. und Jonas B. machen dieses Jahr einen Projekt Advent, den kunstvollen Adventskalender. Jeden Tag ein Geschenk von ihnen an uns alle in Videoform. Das erste Video hab ich unten angehängt, viel Spaß!

Poetry: Slam am Freitag in Marbach, am Samstag in Stuttgart und Esslingen

Da kommt ein volles Wochenende.

Freitag geht es nach Marbach, in die Schillerstadt. Nebenbei, dort steht das Literaturmuseum der Moderne, ein Museum voller Liebe für das geschriebene Wort. Zurück zum Thema, Freitag steigt dort der erste Poetry Slam der Stadt. Unter freiem Himmel. Auf dem Burghof. Die Liste der antretenden Slammer ist wie ein tolles Wiedersehen unter Freunden:

Moderiert wird der Open Air Slam von Alexander Willrich und Hanz. Als Slammer treten bis jetzt an: Marvin Suckut (Konstanz), WortArtiG (Malsch), Christoph Krause (Tübingen), Herr Taschenbier (Heidenheim), Fabian Neidhardt (Fellbach) und Beretta (Moers). Auch Tobias Kunze (Hannover), zurzeit einer der bekanntesten deutschen Slammer, wird mit dabei sein.

In Kurz:

Poetry Slam in Marbach am Neckar, Burghof.
Freitag, 20.07.12 Einlass 1900, Beginn 2000
Eintritt 5 / 4 Euro.

Samstag Nachmittag um 14:30 werde ich auf dem Marienplatzfest in Stuttgart sein. Dies ist das ganze Wochenende, Samstag gibt es zwischen der guten Musik ein bisschen Poesie, unter anderem auch von Nikita Gorbunov, Simon K. und Jonas Bolle. Soweit ich weiß, der Eintritt ist frei.

Samstag Abend steigt der Open Air Slam Esslingen am dortigen Stadtstrand, unter anderem mit Bench, Robin Mesarosch, Marvin Suckut und der wunderbaren Kathi Mock. 20 Uhr geht’s los. Eintritt ist frei.

Wow, viele Worte werden wieder Wege zu euren Ohren finden. Ich freu mich drauf 😉

 

Poetry: Slam am 16.09 im Filmhaus Stuttgart, Slam am 18.09 in Esslingen und am 19.09 in Erlangen

Foto: Stadt Stuttgart

Foto: Stadt Stuttgart

Das ist das alte Filmhaus in Stuttgart. Heute befindet sich hinter dieser Fassade unter anderem das „Bett„. Und natürlich gibt es dort drin auch noch einen großen alten Filmsaal. In eben diesem wird der nächste „Slam auf der Couch“ stattfinden:

16.09, 19:30 Uhr, Friedrichstr 23a.

Wie immer nehmen wir als Eintritt, was ihr zu geben bereit seid.

Unter anderem mit Nigges, Tino Hartmann, ich und als Special Act: Simon K.

Dann geht es gleich weiter:

Am Samstag, dem 18.09 werde ich beim Poetry Slam im Komma in Esslingen sein. 20:30 geht’s da los. Eintritt: 5 Euro.

Und am Sonntag, dem 19.09 bin ich in Erlangen auf dem Poetry Slam. Auch hier gehts um 20:30 los, 6 Euro Eintritt.

Eine Wochenendtour, sozusagen. Ich freue mich auf euch – spread the smile – faby