Tyler Cullen hat mit seinem Video „Hey You! What Song are you Listening to?“ eine ganze Flut an ähnlichen Videos mit dem gleichen Konzept aus anderen Städten ausgelöst. Tyler war mit einer Kamera durch New York gelaufen und fragte die Passanten, welche Musik sie gerade hörten. Es folgten Videos aus Berlin, London oder Amsterdam. Das Popbüro Stuttgart hat jetzt die Umsetzung für Stuttgart gemacht. Es ist ja eigentlich einfach super zufällig, was da rauskommt, aber dennoch extrem spannend, was die Leute in dem Moment hören.

Ein bisschen Eigenwerbung ist auch dabei, aber das ist in Ordnung 😉 Es ist ein schönes Video mit interessanter Musik geworden.