So, die Daten von nightheart.fabian.de sind jetzt fast alle hier auf mokita.de. Das hier wird die neue Heimat von faby nightheart. Hallo. Namasté.

Warum eine neue Seite?mokita.de hat verschiedene Gründe:

– eine eigene echte URL. Ein leicht zu merkender Name. Und nebenher auch der Name meines ersten Buches 😉

– keine Werbung mehr! Keine nervenden Banner mehr, die sich über den Text legen. Keine bunten Bilder die schreien: Kauf mich! Ich mache deinen Penis größer! Ich mache dich reich!

– ein neues CMS. Joomla war für meine Anforderungen zu mächtig. Jetzt gibt’s hier WordPress. In der Version 2.7.

– mehr Inhalt. Noch unterschiedlicherer Inhalt.

Was wird man hier alles finden?

– Zuallererstmal: Texte. Geistige Ergüsse, die ich auf Poetry Slam Bühnen performe oder auf andere Art verbreite.

– Anmerkungen zu den Texten: Also mich interessiert das oft. Wie kommt der Verfasser des Textes/ Buches/ Drehbuches auf die Idee? Was für Hintergrundgedanken hatte er? Welche Ideen hatte er noch? Wie lange saß er an dem Werk? In den Anmerkungen will ich euch Einblick hinter die Worte geben. Wie es dazu kam, wer oder was mich inspiriert hat. Was man vielleicht wissen sollte, um den Text anders zu verstehen.

– Gedankenspaziergänge: Im Alltag macht der Kopf manchmal Spaziergänge, die uns zu interessanten Ecken unseres Bewusstseins führen. Was mich beschäftigt, kommt hierher. Ergo: Mehr Updates als auf der alten Seite.

– Bücher: Alles, was nicht unter Texte fällt und von mir ist kommt in die Rubrik. Bis jetzt gibt es keine gedruckten Exemplare. Vielleicht könnt ihr mir dabei helfen.

– Empfehlungen: Neben all der Blockbuster, Bestseller und Hitalben gibt es auch Kunst, die unbekannter, aber deswegen nicht schlecht ist. Was mir in die Hände kommt und ich als gut empfinde, findet seinen Weg hierher.

– Mokita: Der Name ist Programm. Nicht nur aus und über das Buch „mokita“ will ich hier ab und an schreiben, sondern auch tatsächlich über dieses Gefühl. Diese Wahrheiten, die man in der Gesellschaft nicht ausspricht.

– Sonstiges: All das, was mir im Moment nicht einfällt.

So, dass soll es erstmal sein. ich muss sagen, ich freue mich drauf. Ich hoffe, ich kann euch ein bisschen was bieten. Ich freue mich auf die Zeit mit euch.

bis dahin – spread the smile – faby nightheart.

PS: Kommentare, Kritik und Rückmeldungen jeglicher Art sind immer willkommen.

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, unterstütze mich über Steady, schick mir eine Spende über Paypal, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste. 
Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian.

.........................................................