Bericht: Text, Drugs, Rock `N Roll bei der Sommerlounge in Pforzheim

Ein wunderbares Bild: Die Lesebühne im richtigen Rahmen
Ein wunderbares Bild: Die Lesebühne im richtigen Rahmen (Photo: Ramona Deeg)

Donnerstag startete die 4. Europäische Sommerlounge im Schlossgarten in Pforzheim. Auftakt der Veranstaltung war eine Lesung von Lino Wirag, Tilmann Strasser und mir. 

Die Sommerlounge ist eine temporäre Veranstaltung mitten im Schlossgarten in Pforzheim, die vier Tage lang aufgebaut ist. Im ganzen Garten verteilt stehen gespendete Sofas herum, man wird versorgt mit gutem Essen und Getränken und natürlich guter Unterhaltung.

Und den Anfang ebendieser haben wir also am Donnerstag gemacht. Stilvoll im Rahmen des nachfolgenden Theaterstückes und im Sinne der Lounge auf einer gespendeten Couch, mitten in der prallen Sonne.

Anfang hatte ich Bedenken, ob diese Bühne so funktioniert, denn es ist ein recht großes Feld, auf dem die Sofas verteilt stehen und ich wusste nicht, ob man uns wirklich überall versteht. Aber es hat super funktionert! Ein interessiertes Publikum, das an den richtigen Stellen lacht und für Witze jeglichen Niveaus offen ist. Nach knapp einer Stunde dürfen wir endlich aus der Sonne und von der Bühne und geniessen das Theaterstück „Schräglage“ der Schauspieltruppe des Cargo Theaters aus Freiburg. Danach folgten als Abschluss des Abends Kurzfilme der Filmakademie Baden-Württemberg.

Ein tolles Programm und ein tolles Fest mit angenehmen Besuchern. Noch bis Sonntag abend läuft die Sommerlounge in Pforzheim und es lohnt sich auf jeden Fall, mal vorbeizuschauen, auch wenn die Temperaturen an diesem Wochenende ein bisschen höher sind 😉

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman. Spende was über PayPal. Oder kauf mir was von meinerAmazon-Wunschliste

.........................................................

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.