netto bei Amazon

Ein strahlend gelbes Cover mit einem grünen Sofa, einen unbekannten jungen Mann und Milan Peschel, bekannt aus Free Rainer – Dein Fernseher lügt und Hände weg von Mississippi. Darüber in roter Schrift: netto – Alles wird gut!
Komisch, dass der Film so heißt, denn ich habe nicht herausgefunden, was der Titel mit dem Film zu tun hat.

Worum geht es dann?

Marcel (Peschel) ist geschieden, biologischer Vater von Sebastian und selbsternannter Sicherheitsexperte. Als Sebastians Mutter mit ihrem neuen Freund zusammenzieht, flüchtet Sebastian zu seinem Vater. Dieser hat das Vatersein nicht gelernt und so drehen sich die Rollen Vater – Sohn quasi um. Sebastian zeigt seinem Vater, wie man in der Welt außerhalb seiner Sicherheitszelle zurechtkommt.

netto ist der erste Spielfilm von Robert Thalheim und hat 2005 gleich mehrere Preise abgesahnt. Ein ruhiger Film aus Berlin, den man sich ruhig mal ansehen kann.

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, unterstütze mich über Steady, schick mir eine Spende über Paypal, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste. 
Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian.

.........................................................