Am kommenden Wochendende sind die Jugendmedientage in Karlsruhe. Vor zwei Jahren war das wirklich ein sehr schönes Event und ich freue mich, dieses Jahr wieder dabei sein zu können. Dieses Jahr werden mehr als 400 Teilnehmer erwartet, sie haben die Möglichkeit, bei 30 verschiedenen Workshops dabei zu sein.

Ich darf am Samstag wieder einen Workshop über „Kreatives Schreiben“ geben.

Spätestens seit Poetry Slam ist Kreatives Schreiben voll im Trend. „Öfter mal was Neues“ heißt es auch, wenn du dich bei diesem Workshop darauf einlässt, einmal abgelöst von jeglichen Normen und Vorgaben frei und abstrakt zu schreiben. Du lernst, wie du das richtige Thema für deinen Artikel findest und trotz aller Kreativität und Nonkonformität auch dabei bleibst. Lass dich darauf ein und entdecke eine ganz neue Seite des Schreibens.

So heißt es in der Ankündigung. Mal sehen, ob das so wird. Am Freitag Abend gibt es eine Slamshow, unter anderem mit mir. Und am Sonntag gibt es noch den sogenannten Journalistentalk, bei welchem ich über „Creative Commons“ sprechen darf. Wird ein langes und tolles Wochenende. Ich freue mich sehr darauf!

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, unterstütze mich über Steady, schick mir eine Spende über Paypal, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste. 
Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian.

.........................................................