Straßenpoesie: Was ist Glück?

für Simon

 

Und du fragst, was ist Glück?

Glück ist, Hunger nur vor dem Esssen zu haben,

sagt der Junge auf dem Plakat in der U-Bahn.

Glück ist, sich nochmal von dem Menschen verabschieden zu können,

sagt die alte Frau neben dem Grab und den Blumen.

Glück ist, neben dir aufwachen zu können,

sagt die Wochenendbeziehung am Wochenende.

Glück ist Glück ist Glück ist Glück,

sagt der Fan von Gertrude Stein.

Glück ist, die Bahn zu erwischen,

sagt der Vater.

Glück ist, zu wissen, niemals zu Wissen, was

Glück ist und alles für Glück halten zu können.

Und du sagst, dann habe ich ja Glück. Während du die Kamera hältst und allein in dieser Nacht 18 Stunden Glück erfahren durftest.

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, schick mir eine Spende über Paypal, ko-fi oder flattr, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste.  Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian. Immer auf dem aktuellen Stand? Trag dich für den Newsletter ein!

.........................................................

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.