Und dann erreicht einen diese Mail, in der steht:

Nun haben wir uns aber schweren Herzens dazu entschlossen, diesen runden Moment zu nutzen und mit den Iron Buchbloggern aufzuhören, wenn es am schönsten ist. Die Iron Buchblogger sind ein tolles Projekt, aber wir schaffen es beide einfach nicht, neben dem Job genügend Zeit dafür zu finden, die Aktion zu betreuen und entsprechend weiter zu entwickeln, so wie es notwendig wäre. Wir freuen uns aber wahnsinnig, dass es uns gelungen ist, mehr als 200 Buchblogger zum eisernen Bloggen zu motivieren! […]

Es war toll, so viele von Euch persönlich kennenzulernen! Ihr seid großartig! Danke für diese tolle Zeit und für Euer Engagement!

Leander und Charlotte

Das kommt plötzlich, aber verständlich. Und lieber so, als dass es ausdümpelt. Ich habe mich sehr über die Möglichkeiten und Kontakte gefreut, sage Danke an Leander und Charlotte. Und blogge dennoch weiter. 🙂

 

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, unterstütze mich über Steady, schick mir eine Spende über Paypal, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste. 
Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian.

.........................................................