Christian Ritter, seines Zeichens Slammaster des Würzburger Slams, hat sich eine neue Sponsoringidee für seinen Slam ausgedacht. Er verkauft den Namen des Slams Monat für Monant über ebay. Zumindest ist das der Plan. Der Name des ersten Slams am 5. September ist nun versteigert an Franzi Röchter. Sie will aber nicht für ein Produkt werben, sondern Werbung machen für Vegetarismus. Deshalb heißt der Slam für September

Franzis Röchters fleischloser Poetry Slam

Find ich toll! Also, einerseits die Idee, dadurch einen Slam zu finanzieren und andererseits der Anspruch, dann nichtmal ein Produkt zu bewerben sondern Vegetarismus.

Und weil man das immer mal wieder machen kann, hier mein Dokutipp: Earthlings.

Die Dokumentation ist ein Zusammenschnitt aus Videos von Tierrechtlern, die in Fabriken und Forschungslabors gedreht wurden. Der Sprecher ist Joaquín Phoenix. Nach dem Film schmeckt einm das Fleich irgendwie nichtmehr so gut. Ich muss zugeben, ich esse zwar noch Fleisch, aber mit viel mehr Gedanken um die Herkunft und die Folgen.

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, unterstütze mich über Steady, schick mir eine Spende über Paypal, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste. 
Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian.

.........................................................