Lässt du dein Fenster offen, wenn du das Haus verlässt?

So groß, dass ich oft genug erschüttert bin. Shake it like a Polaroid picture! Flasche! Letztes Jahr. Beim übernachten im Park mit diesem wundervollem Mädchen. So lange du willst. Klopfen, aber an den Rahmen, nicht an die Tür. Immer und oft auf Umwegen. Ich sehe viel und habe Spaß dabei. Je nach Lage. Bauch sollte, Kopf übernimmt zu oft. Ja, ich neige zu Extremen. Ich werde generell überholt. Ich bremse gar nicht, ich lasse ausrollen. Täglich. Ja, wenn es nicht erwartet wird. Meinen Augen sieht man es an, der Rest hängt irgendwie auch mit drin. Dort, wo Platz ist. Immer. Die Schuhe. Die Hose. Hej, du siehst aus wie Johnny Depp! Tief atmen und die Luft anhalten. Vor zwei Fragen. Von meinem besten Freund. Ja, aber ich suche nie etwas daraus. Ja, sobald es fehlt. Als Insel in einem Inselverband. Je nach Länge. Am Rand. Auf ein Smartphone. Niemals, ich verschenke auch nur welche, die noch Wurzeln haben. Einmal, durchgehend. So lange es interessant ist. Mit tausend Küssen und Lachen und Liebe. Glücklicherweise beide, gemeinsam. Die Resonanz, egal, ob sie aus einem Blick besteht oder aus Worten. Ja, wenn sich der Körper neben mir auch wohlfühlt. Viel zu viel! Die Augenbrauen. Darauf zu antworten wäre zu vermessen. Ich versuche zu vermeiden, welches zu haben. Angenehm unaufgeregt. Ich glaube, das müssen wir selbst entscheiden. Natürlich, vertraue mir. Weniger, als du denkst. Dies ist das erste Mal, aber mir gefällt es hier!

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, schick mir eine Spende über Paypal, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste. 
Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian.

.........................................................