Menü Schließen

Respekt – Poetry Slam in Pforzheim am 12.11.09

Bilder von Lino Wirag

Gerade eben habe ich die beiden Bilder zum Poetry Slam bekommen, also bekommt ihr den Bericht.

Im Rahmen der Themenwoche „Respekt“ im Kupferdächle fand auch ein Poetry Slam statt. Irgendwie ein bisschen ein falscher Name, es war eher ein Leseabend. Lino führte durch den Abend und las eigene Texte, dann waren noch da: Leif Steil (ist der Name diesmal richtig geschrieben? ;)), Böni (auch im Bild zu sehen), Magnus GroßmannHarry Kienzler und ich. In zwei Runden haben wir unsere Texte zum besten gegeben, ohne dass ein Sieger gekürt wurde. Schön, denn so hatten wir Zeit ohne Einschränkung und Möglichkeit, auch die anderen zu geniessen. Dennoch waren alle positiven Sachen eines Slams vorhanden: Eine Riesenbandbreite an verschiedenen Texten, ein cooles Publikum und eine angenehme Stimmung. Magnus hat ein bisschen musiziert, Boeni mit seinen gewohnt krassen Texten provoziert und Harry eine Geschichte über Tübingen erzählt. Ich habe den Frühaufsteher, Friedhofserinnerungen und me sit werg vorgetragen. Und all unsere Texte und Vorträge hatten eines gemeinsam: Sie hatten irgendetwas mit Respekt zu tun.

Es war ein spannender und interessanter Abend, schade dass ihr nicht dabei wart.

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, unterstütze mich über Steady, schick mir eine Spende über Paypal, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste. 
Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian.

.........................................................