Das Letz niest III

das letz niest III

Christian Wöhrl, der Mann, dem wir die Übersetzung von Little Brother verdanken und mit dem ich im Laufe der Hörbuchaufnahmen relativ viel Kontakt hatte, meldete sich vor kurzem bei mir und verkündete, bald aus dem Norden hierher in den Süden zu kommen. Und kurz darauf fragte er an, ob ich nicht Lust habe bei einer Netzlesung in Tübingen dabei zu sein. Natürlich habe ich Lust!

Die Kaften:

das letz niest (III)
22.10.10 20 Uhr
Sudhaus-Peripherie Tübingen

Der Eintritt beträgt 6 Euro und beinhaltet eine Lesung von schneck08, Christian Wöhrl, den Veranstaltern Wolfgang Brenner und Uli Eder und mir. Uli hat eine schöne Beschreibung über mich zusammengezimmert, die von einem etwas längerem Streifzug auf Mokita zeugt:

faBy nightheart ist „freier Journalist, Sprecher, Botschafter des Lächelns, linke Hälfte von messenjah.de und Autor von mokita.de. Außerdem twittert er als @jahfaby, fotografiert Klotüren, ist Hörbuchjunkie und produziert auch selber welche. Eines davon basiert auf der übersetzung eines Buches, über das wir einen Absatz tiefer mehr erfahren. Darüber hinaus ist faBy passionierter und erfolgreicherPoetry Slammer und Free Hugger

Ich freue mich drauf, endlich mal wieder eine Lesung zu machen, die nichts mit Wettbewerb zu tun hat. Und ich freue mich darauf, euch dort zu treffen!

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, unterstütze mich über Steady, schick mir eine Spende über Paypal, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste. 
Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian.

.........................................................