Ein Jahr „Das Leben ist ein Erdbeben und ich stehe neben dem Türrahmen“!

Heute vor einem Jahr habe ich einen der schönsten Abende meines Lebens erlebt. Wir haben die Hier! Lies! Party meines ersten Romanes gefeiert. Es war ein großartiger Abend. Ein denkwürdiger Abend. Oder um es mit den Worten eines Manuskriptes, das ich gerade schreibe, zu sagen:

In seinen 26 Jahren hier auf der Erde hatte er neben all den Wundern und schönen Momenten auch viele Fehler und Erfahrungen gemacht. Eine davon war, dass, egal, wieviel man plante, immer irgendetwas schief ging und man doch improvisieren musste. Das richtige Zitat aus der populären Welt an dieser Stelle schreibt man Mister John Lennon zu: Life is what happens to you while you’re busy making other plans. Aber das ist okay, denn gerade durch die Improvisation werden Dinge zu denkwürdigen Erinnerungen. Dieses Mal aber lief alles perfekt. Es gab keinen Stromausfall, es regnete nicht. Keine Polizei oder Ordungswärter erschienen. Die Leute waren gut drauf. Alles verlief nach Plan. Also, nicht, dass es einen großartigen Plan gegeben hatte, außer Lesen und Spaß haben. Aber er funktionierte reibungslos.

aus „Eine Nacht mit genügend Schlaf ist nur eine weitere, an die du dich nicht erinnern wirst“.

Seit diesem Abend ist mein erster Roman veröffentlicht und verteilt sich. Seit dem 24.11.2012 habe ich 157 Taschenbücher verkauft. Sechs Rezensionen geben mir 4,84 Sterne. Die kostenlose PDF wurde bis heute 987 Mal heruntergeladen. Über die eBook Versionen habe ich noch keine Zahlen. Klaus Neubauer spricht auf Basis der Creative Commons-Fassung ein Hörbuch. In diesem Jahr habe ich viele tolle Mails mit Rückmeldungen, Lob und Kritik bekommen. All das macht mich unglaublich stolz, froh, zufrieden, motiviert und glücklich. Dafür euch allen Danke. Ich bin gespannt, wie es mit diesem Roman weitergeht. Und allen anderen auch. Es folgen noch einige. Versprochen.

Liebe, Fabian.

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, schick mir eine Spende über Paypal, ko-fi oder flattr, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste.  Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian. Immer auf dem aktuellen Stand? Trag dich für den Newsletter ein!

.........................................................

3 thoughts on “Ein Jahr „Das Leben ist ein Erdbeben und ich stehe neben dem Türrahmen“!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.