Das Leben ist ein Erdbeben und ich stehe neben dem Türrahmen. Der Roman.

Der erste Satz aus Das Leben ist ein Erdbeben und ich stehe neben dem Türrahmen:

Ich will Sex.

Ich habe am 24.11.2012 meinen ersten Roman veröffentlicht. Als Indie-Autor. Ohne Verlag, mit Creative Commons. Mit viel Liebe und Herzblut. 222 Seiten sind es geworden. Und darum geht es:

Kurz

Es geht um Pornos, Leben & Tod.

Lang

Will liebt das Schreiben und hasst Kinder. Will steht auf der Straße. Will braucht Geld. Seine Schwester ist bereit, ihn aufzunehmen, wenn er im Gegenzug auf ihre Kinder aufpasst. Sein bester Freund besorgt ihm einen Job als Pornogeschichtenschreiber. Zwischen dem Hüten der Kinder und dem Erfahrungen sammeln für seine Geschichten kommt da natürlich auch noch die Liebe ins Spiel und nichts passt zusammen.

Das Leben ist ein Erdbeben und ich stehe neben dem Türrahmen“ ist oberflächlich gesehen ein Buch über Sex. Unter der Oberfläche geht es aber um Kinder, Katzen, Zeitungen am Frühstückstisch, Liebe, Versuchungen und ein bisschen um Sex.

Das Buch bekommen

Neben dem Taschenbuch auf Amazon gibt es noch die kostenlose Creative Commons Fassung. Dieses Werk steht nämlich unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen Lizenz. Heißt, du darfst den Roman herunterladen, verteilen, Freunden geben, ausdrucken und es sogar verändern, also ein Hörbuch daraus machen, oder einen Film, was auch immer deinem kreativen Kopf einfällt. Und das alles kostenlos!

Ein Beispiel dafür ist das Hörbuch, gesprochen von Klaus Neubauer.

Seit November 2013 gibt es auch eine ePub und kindle-Version für 3,99 Euro und mit DRM. Die Gründe dafür gibt es hier. Eine Auswahl an Shops, die jetzt die eBook-Fassung meines Romanes führen:

Amazon

iTunes

Buch.de

Thalia.de

Hugendubel.de

Die komplette Liste, auch an stationären Läden ist hier.

Signierte Exemplare

Ihr könnt das Buch bei mir bestellen. Für 11 Euro, inklusive Versand. (Zum Jahreswechsel hat die Post den Preis für Büchersendungen auf einen Euro erhöht. Heißt, ich übernehme die Kosten für die Verpackung, ihr dürft aber auch gern freiwillig mehr geben.)

Schreibt mir eine Mail samt Adresse und für wen das Exemplar sein soll, ich schicke euch die Kontonummer. Sobald das Geld da ist, schicke ich euer Buch los.

Rezensionsexemplare

Liebe Pressevertreter, Bloggerfreunde und sonstige Neugierige. Ich bin Indie-Autor. Heißt, ich freue mich umso mehr über eure Aufmerksamkeit, aber: Ich habe keine Auflage hier liegen, die ich euch zu Rezensionszwecken zuschicken kann. Aber ich habe hier eine kostenlose digitale Fassung mit dem gleichen Inhalt, die ihr euch gern herunterladen und durchlesen dürft. Ich freue mich über jedwede Resonanz! Bitte, danke, Fabian.

Resonanzen

Endlich: ein ganzer Roman in Vollkorn

 Friedrich von Althausen

Was für ein Titel, was für ein Klappentext!

Die Höragenten

Wir bräuchten mehr Leute wie Fabian Neidhardt.

Ich mach was mit Büchern

Ein Roman, der das Herz erwärmt.

Legitur

Eine streckenweise absurde, mitunter sehr traurige, aber durchweg liebenswerte Geschichte.

Christian Wöhrl

Eine fesselnde Geschichte mit allem, was das Leben ausmacht: Komik, Sex, Katzenjammer, Leidenschaft, Liebe und Trauer.

Klaus Neubauer

Ein Buch, das mich irgendwie an Californication erinnerte.

Andreas Spiegler

Erdbeben-Autorenkommentare

Der Erdbeben-Autorenkommentar ist das literarische Gegenstück zum Audiokommentar auf einer DVD. Zu Zitaten aus meinem Debütroman erkläre ich, wieso die Stellen dort drin sind oder was die Hintergründe sind. Die angegebenen Seitenzahlen beziehen sich auf die Druckausgabe.

Changelog

Ich liebe die Vermischung alter Traditionen und neuer Möglichkeiten. Da der Roman durch das Print-on-demand-System jederzeit verändert werden kann, gibt es hier einen Changelog der Entstehungsgeschichte. Zur Erklärung der Versionszahlen: Solange keine offiziell gedruckte Verison vorlag, redeten wir von 0.xx.x. Dann kommen die Jahreszahlen: 0.9.x Und zu guter letzt die Zahl der Überarbeitung innerhalb des Jahres.

Achtung: Die Changelogs sind natürlich voller Spoiler, da es ja auch um Veränderungen in der Geschichte geht. Für Leute, die das Buch in einer alten Version gelesen haben, können sich daran orientieren, allen anderen nimmt es manche Sachen vorraus. Dagegen könnte man folgendes tun: Es lesen.

Aktuell ausgegebene Version: 1.12.2

1.12.2

  • 2. Druckfassung, veröffentlichte 1. Auflage.
  • Fehlerkorrektur
  • Randkorrektur

1.12.1

  • 1. Druckfassung, Testdruck

0.12.3

  • Fehlerkorrektur
  • Namensänderung von Bärbel zu Emma.

0.12.2

  • Fehlerkorrektur
  • Namensänderung von „mokita“ zu „Das Leben ist ein Erdbeben und stehe neben dem Türrahmen“.

0.12.1

  • Fehlerkorrektur
  • Namensänderung von Kyra zu Bärbel.
  • Namensänderung von Quentin zu Martin.

0.11.1

  • Die direkte Anrede des Lesers verschwindet.
  • William mag keine Kinder mehr. Anfangs.
  • Ort des Geschehens ist nun Stuttgart.
  • Kyra landet wegen eines Unfalls im Krankenhaus, nicht mehr wegen einer Krankheit.
  • Alle Fußnoten sind entweder gelöscht oder in den Text eingearbeitet.
  • Viele kleine Grammatikfehler sind verbessert.

0.9.1

  • Alle Rück- und Vorblenden sind kursiv.
  • Fast alle Fußnoten sind entweder gelöscht oder in den Text eingearbeitet.
  • Viele kleine Grammatikfehler sind verbessert.

Weiteres

Alles über den Roman, seinen Veröffentlichungsweg und seine Zukunft, hier. Und es gibt eine Facebook-Fanseite.

41 Gedanken zu „Das Leben ist ein Erdbeben und ich stehe neben dem Türrahmen. Der Roman.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.