14. Januar: 5 Jahre Mokita.

Heute vor fünf Jahren habe ich dieses Blog offiziell eröffnet. Yeai! Seitdem:

 

Bitte. Danke. Fabian.

 

.........................................................

Danke sagen und Liebe zeigen:

Diesen Blog gibt's kostenlos und ohne Werbung, ich mache das hier aus Liebe und Herzblut. Wenn dir das gefällt, darfst du mich gerne unterstützen. Kauf meinen Roman, schick mir eine Spende über Paypal, ko-fi oder flattr, oder schenke mir was von meiner Amazon-Wunschliste.  Danke! Lächeln, und Liebe, Fabian. Immer auf dem aktuellen Stand? Trag dich für den Newsletter ein!

.........................................................

2 Gedanken zu „14. Januar: 5 Jahre Mokita.“

  1. Hi Fabian, ich bin gerade über dieses „Ad free Blog“ Bildchen bzw. deine deutsche Übersetzung (danke dafür!) hier gelandet und ich bin froh, dass ich’s direkt zum Jubiläum geschafft habe 😀

    Du weißt es ja eh schon, und ich bin eigentlich kein Schleimer, aber deine Geschichten sind wirklich schön und ich bin viel länger hier hängengeblieben, als ich vorhatte. Echt blöd, dass ich dich nocht nicht kannte, aber besser spät als nie! Also hinterlasse ich mal meinen Senf 😉

    Natürlich danke ich dir auch sehr dafür, dass du dein Buch als PDF zur Verfügung stellst! Da mein Buch, das ich seit ca. 50 Jahren (ich bin 28) schreibe, noch nicht fertig ist, kann ich dir da leider nichts zum Tausch anbieten – aber ich bin dir sehr dankbar auch dafür, dass du Leuten wie mir Mut machst, denn das tust du wirklich! Man kann es auch ohne Verlag im Rücken (oder im Nacken?!) einfach machen, wenn man was zu sagen hat!

    Ich wünsch dir auch für die nächsten 5 Jahre (oder: grundsätzlich) noch ganz viel Spaß beim Schreiben und Sprechen und Kommunizieren und Inspirieren!

    LG,
    Alex

    1. Hej Alex, vielen Dank für das Lob! Das freut mich sehr! Und das mit deinem Buch wird, du musst „nur“ dranbleiben 😉 Und wenn du Fragen hast, stelle sie 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.